Advertisement

Computer-Assisted 3D-Display of Regional Organ Blood Flow during Hyperdynamic Endotoxemia

  • U. Kreimeier
  • W. Gross
  • P. Zeller
  • K. Meßmer
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1988)

Zusammenfassung

Ein für einen Personalcomputer (IBM AT-02) neu entwickeltes Programm ermöglicht die Falschfarbendarstellung der regionalen Durchblutung und damit die semiquantitative Analyse lokaler Durchblutungsveränderungen innerhalb vitaler Organe. Es können verschiedene Projektionen bzw. Schnittbilder eines Organs zu einem oder mehreren Meßzeitpunkten dargestellt werden. Bei hyperdynamer Endotoxinämie in einem standardisierten Tiermodell wurde mittels dieses Verfahrens eine Umverteilung und Inhomogenität der Durchblutung innerhalb von Herz und Nieren nachgewiesen, welche als ein wichtiger Mechanismus bei der Entwicklung des multiplen Organversagens bei Endotoxinämie beurteilt werden.

Schlüsselwörter

Computerprogramm Falschfarbendarstellung Regionale Organdurchblutung -Multiples Organversagen. 

Computerunterstützte 3D-Darstellung der regionalen Organdurchblutung bei hyperdynamer Endotoxinämie

Summary

A newly developed software program for pseudocolour display of regional blood flow on a personal computer (IBM AT-02) allows semiquantitative analysis of changes in local blood flow within vital organs. Various projections and sections of an organ can be arranged for one or more experimental phases. This technique was applied to a standardized animal model of hyperdynamic endotoxemia to demonstrate redistribution and heterogeneity of regional blood flow within the heart and kidneys, which is considered a causative mechanism for development of multiple-organ failure during endotoxemia.

Key words

Computer software pseudocolour display regional organ blood flow multiple-organ failure. 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • U. Kreimeier
    • 1
  • W. Gross
    • 1
  • P. Zeller
    • 1
  • K. Meßmer
    • 1
  1. 1.Abt. f. Exp. ChirurgieUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations