Advertisement

Derzeitiger Stellenwert, Technik und Komplikationen der Peritoneallavage

  • H.-J. Oestern
  • R. Asmuth
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1988)

Zusammenfassung

Die weiterführende apparative Diagnostik beim stumpfen Bauchtrauma basiert auf Forderungen, die wir unter den 6 „S“zusammenfassen: simultan, sicher, sofort anwendbar, simpel in der Ausführung, sensitiv und spezifisch in ihrer Aussage. Aufgrund ihrer leichten Erlernbarkeit und des geringen apparativen Aufwandes liegt die Lavage heute in der Rangfolge vor der Sonographie und dem CT. Als Standardtechnik der Lavage gilt die perkutane infraumbilicale Anwendung mittels Stilettkatheter. Die Bewertung erfolgt quantitativ und qualitativ. Im eigenen Krankengut konnten wir keine Komplikationen der Lavage beobachten. Die Ind. zur. Lap. wurde bei 57 Fällen der letzten 2 Jahre durch die Lavage in 51,2%, Sonographie (30%) und klinischen Befund (18,8%) gestellt.

Schlüsselwörter

Bauchtrauma Peritoneallavage Sonographie 

Current Applications, Technique and Complications of Peritoneal Lavage

Summary

The extensive diagnostic tests in patients with blunt abdominal trauma must be simultaneous, exact and simple to perform, immediately applicable, sensitive and specific. Lavage can be easily learned and requires minimal equipment; thus it is preferable to sonography or CT. An infraumbilical approach using a percutaneous catheter is the standard procedure in lavage. A quantitative and qualitative evaluation is possible. No complications were observed in our own patients who underwent lavage. Indication for laparotomy was determined in 57 (51.2%) by lavage as opposed to 30% by sonography and 18.8% by clinical history.

Key words

Abdominal trauma peritoneal lavage sonography 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • H.-J. Oestern
    • 1
  • R. Asmuth
    • 1
  1. 1.Unfallchirurgische KlinikAllgemeines Krankenhaus CelleCelleDeutschland

Personalised recommendations