Advertisement

Sonographie beim akuten Abdomen

  • A. H. Hölscher
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1988)

Zusammenfassung

Die sonographische Untersuchung von 308 Patienten mit akutem Abdomen ergab in 51,9% eine sonographische Diagnose und in 41,2% einen unauffälligen Befund. In 6,8% der Fälle war wegen Meterorismus keine Beurteilung möglich. Am häufigsten wurde eine akute Cholecystitis diagnostiziert gefolgt von den Befunden akute Pankreatititis, Ileus, Aortenaneurysma und perityphliti-scher Abszeß. In 42,5% der sonographisch diagnostizierten Patienten wurde allein aufgrund des Ultraschalls in Verbindung mit dem klinischen Befund eine OP-Indikation gestellt. Fehldiagnosen ließen sich retrospektiv bei 6,8% der Untersuchungen nachweisen. Unter dem Vorbehalt einer retrospektiven Untersuchung und eines selektionierten Krankengutes ist die Sensitivität der Sonographie des akuten Abdomens in einer chirurgischen Klinik mit 91,6%, die Spezifität mit 94,1% anzugeben.

Schlüsselwörter

Sonographie akutes Abdomen Operationsindikation 

Ultrasonographic Diagnosis of Acute Abdomen

Summary

Ultrasonography was used in 308 patients with an acute abdomen. A sonographic diagnosis was possible in 51.9% of the examinations; no pathological findings were made in 41.2%. In 6.8% of the cases no result could be achieved because of meteorism. Acute cholecystitis was diagnosed most frequently followed by acute pancreatitis, ileus, aortic aneurysm and perityphlitic abscess. In 42.5% of the sonographic diagnoses an indication for operation was based solely on the combination of ultrasound and clinical examination. False diagnoses were made in 6.8% of the examinations. On the proviso of a retrospective study and a selected series of patients, the sensitivity of ultrasonography in acute abdomen in a department of surgery mounts to 91.6%; its specificity to 94.1%.

Key words

Ultrasonography acute abdomen indication for operation 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • A. H. Hölscher
    • 1
  1. 1.Chirurgische Klinik und PoliklinikTechnischen Universität MünchenMünchen 80Deutschland

Personalised recommendations