Advertisement

Interposition und Ersatzmagen. Ein physiologisches Rekonstruktionsverfahren nach Gastrektomie

  • A. Thiede
  • K. H. Fuchs
  • H. Hamelmann
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1988)

Zusammenfassung

Seit 1984/85 wird nach totaler Gastrektomie neben dem Roux-Y-Prinzip mit Pouch (n = 57) die Jejunum-Interposition mit Pouch (n = 31) als Passagerekonstruktion unter systematischer Verwendung von geraden und zirkulären Nahtmaschinen angewandt. Dabei wird das Pouchende soweit eingeengt, daß eine Neopylorusfunktion am Pouchende nachempfunden wird. Dieses Verfahren ist in 80% aller Magencarcinome einsetzbar. Es ermöglicht eine Reservoirfunktion, eine portionierte Entleerung des Ersatzmagens und die physiologische duodenale Passage der Ingesta. Die durchschnittliche Operationszeit beträgt ̃x = 4 h 55 min., die reine Rekonstruktionszeit ̃x = 90 min. Langfristig überlebende Patienten erreichen in 75% eine gute bis sehr gute Lebensqualität (Index: Visick).

Schlüsselwörter

Magencarcinom Gastrektomie Jejunum-Interposition Ersatzmagen 

Interposition and Pouch: A Physiological Reconstruction after Gastrectomy

Summary

Beside the Roux-y procedure with a pouch (n = 57), the jejunum interposition with pouch (n = 31) has been applied since 1984/85 to reconstruct the passage after total gastrectomy. In doing so, straight and circular staplers were employed systematically. With this procedure the end of the pouch is narrowed in such a way that a neopylorus function is provided at the end of the pouch. This method can be used in 80% of gastric cancer cases. It allows for the reservoir function, a portioned voiding of the pouch and a physiological duodenal passage of the ingesta. The average operating time is 4 h 55 min; the net reconstruction time amounts to 90 min. The quality of life of long-term surviving patients is good to very good (index: Visick).

Key words

Gastric cancer Gastrectomy jejunal interposition pouch 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • A. Thiede
    • 1
  • K. H. Fuchs
    • 2
  • H. Hamelmann
    • 2
  1. 1.Chirurgische KlinikFriedrich-Ebert-Krankenhauses NeumünsterDeutschland
  2. 2.Abteilung für Allgemeine ChirurgieCAUKielDeutschland

Personalised recommendations