Advertisement

Die obere Gastrointestinalblutung: Gibt es Entscheidungshilfen bei der Indikation zur Notfallendoskopie?

  • H. Stöltzing
  • C. Ohmann
  • K. Thon
  • H. D. Röher
Conference paper
Part of the Langenbecks Archiv für Chirurgie book series (DTGESCHIR, volume 1988)

Zusammenfassung

Anhand prospektiv erhobener Daten von Anamnese (29) und klinischem Befund (6) von 571 Blutungsnotfallpatienten (1978–84) wurde mit dem „Unabhängigkeits-Bayes-Modell“an einer Trainingsstichprobe (n = 328) eine computerunterstützte Entscheidungshilfe erarbeitet; in der Testgruppe (n = 234) wurden Gruppen mit hohem (Wahrscheinlichkeit > 50%) und niedrigem Risiko (<50%) für die Zielkriterien Blutungsquelle Ulkus, Blutungsaktivität und Tod ermittelt und mit der tatsächlichen Diagnose bzw. dem Verlauf verglichen. Mit dieser Entscheidungshilfe ließen sich Gruppen mit 2–3-fach höherem Risiko für eine arterielle oder „Gefäßstumpf“-Blutung und 4-fach höherem für letalen Ausgang definieren.

Schlüsselwörter

Obere gastrointestinale Blutung Notfallendoskopie computerunterstützte Entscheidungshilfe 

Upper-Gastrointestinal Bleeding: Aids for Deciding on Emergency Endoscopy?

Summary

A prospective analysis of case histories (29) and clinical findings (6) of 571 upper gastrointestinal-bleeding emergencies (1978–1984) was used to design a computer program to aid clinical decision making. The program is based on the “Independence-Bayes” statistical model in a training set (n = 328). In the test group (n = 234) patients were assigned to either “high risk” (> 50%) or “low risk” (<50%) groups based on criteria such as bleeding ulcer, type of bleeding and death. The prediction was compared to the actual diagnosis and outcome. The program identified patients with a 2–3 fold risk of arterial/visible vessel-bleeding and with a 4-fold risk of death.

Key words

Upper gastrointestinal bleeding emergency endoscopy computer-supported decision aid 

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • H. Stöltzing
    • 1
  • C. Ohmann
    • 1
  • K. Thon
    • 1
  • H. D. Röher
    • 1
  1. 1.Klinik für Allgemeine und UnfallchirurgieUniversität DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations