Advertisement

Teil I: Methoden der Umfrageforschung im Überblick

  • Frank Faulbaum
Chapter

Zusammenfassung

Umfragen unterscheiden sich von anderen Methoden der Datenerhebung vor allem dadurch, dass Daten unter Einsatz systematischer Methoden der Befragung mit dem Ziel der quantitativen Beschreibung einer Zielpopulation (auch: Grundgesamtheit) von Elementen hinsichtlich bestimmter Merkmale (auch: Variablen) erhoben werden, wobei die Zielpopulation in der Regel Teil einer Gesamtpopulation (engl.: total population) ist. Ein Beispiel wäre die Zielpopulation der in Privathaushalten lebenden Personen im Alter ab 18 Jahren als Teilpopulation aller in Privathaushalten lebenden Personen der BRD. Elemente von Zielpopulationen können sein: Personen, Haushalte, Unternehmen, Organisationen, Vereine, soziale Netzwerke, etc., sie können also durchaus unterschiedlichen Analyseebenen angehören.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Frank Faulbaum
    • 1
  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations