Advertisement

Therapieforschung und die Praxis der Suchtkrankenarbeit — programmatische Überlegungen —

  • Hilarion G. Petzold

Auszug

Die beiden dieser Arbeit vorangestellten Texte verweisen auf Perspektiven des wissenschaftlichen Hintergrundverständnisses des Integrativen Ansatzes insgesamt und im Speziellen für die Bereiche Psychotherapie, Sozialtherapie, Suchttherapie. In einem theoriepluralen Ansatz (Petzold 1998a; Mingers, Brocklesby 1996; Mingers, Gill 1997), wie er uns in einer „transversalen Moderne“ unumgänglich scheint und der nach einem konzeptpluralen Forschungsverständnis verlangt (Märtens, Petzold 1995a; Petzold 2001e; Steffan, Petzold 2001) sind die Fragen nach den theoretischen Grundpositionen nicht eindimensional zu beantworten — wir haben zu dieser Thematik ausführlich publiziert (Petzold 1991a/2003a; 2002b/2004; Schwennen dieser Bd. II) —, schon gar nicht im Sinne einer polypragmatischen „Theorie-Apotheke“ (in der man allerdings lustvoll stöbern kann, vgl. Hörisch 2004).

Keywords

drug therapy research research strategies 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Authors and Affiliations

  • Hilarion G. Petzold

There are no affiliations available

Personalised recommendations