Advertisement

Explosion der Bilder – das 19. Jahrhundert

  • Carsten RohdeEmail author
Chapter
  • 4 Downloads

Zusammenfassung

Was sah das 19. Jahrhundert? In der einschlägigen Literatur wird gelegentlich auf die „Bilderarmut“ in traditionalen, vormodernen Gesellschaften verwiesen. „Wer wie wir heute von Bildern umstellt ist […], kann sich nur schwer die Bilderarmut vorstellen, unter der damals [um 1800] die Bildungswilligen gelitten haben müssen. Bilder, selbst die bescheidensten Kupferstiche, waren verhältnismäßig unerschwinglich. Eckermann […] war 22 Jahre alt, als er während des Feldzuges in Flandern sein erstes Gemälde sah“.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.School of Foreign LanguagesSun Yat-sen UniversityGuangzhouChina

Personalised recommendations