Advertisement

Automation/Automatisierung

  • Martina HeßlerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Der Begriff ›Automation‹ bezeichnet die Delegation von Tätigkeiten an Maschinen, die in der Lage sind, diese selbsttätig auszuführen. Prinzipielles Ziel von Automatisierung ist es, einen Prozess ohne menschliche Handlungen ablaufen zu lassen. Kern des Begriffs ist die automatische Steuerung und Kontrolle von Prozessen auf der Grundlage eines rückgekoppelten Regelsystems. Dies unterscheidet die Automation/Automatisierung von der Mechanisierung und Maschinisierung. Gleichwohl wandelte sich der Begriff der Automation/Automatisierung historisch, zudem wurde er häufig vieldeutig verwendet, oft ohne klare Abgrenzung zu Maschinisierung; teils war und ist von Teil- oder Vollautomatisierung die Rede.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aristoteles: Politik. Hamburg 41981.Google Scholar
  2. Babbage, Charles: Die Difference Engine [1864]. In: Bernhard Dotzler (Hg.): Babbages Rechen-Automate. Ausgewählte Schriften. Wien 1996, 73–92.Google Scholar
  3. Bainbridge, Lisanne: Ironies of Automation. In: Jens Rasmussen/Keith Duncan/Jacques Leplat (Hg.): New Technology and Human Error. Chicester 1987, 276–283.Google Scholar
  4. Campbell-Kelly, Martin/Aspray, William/Ensmenger, Nathan u. a.: Computer. A History of the Information Machine. Boulder 32014.Google Scholar
  5. Diebold, John: Die automatische Fabrik. Ihre industriellen und sozialen Folgen. Nürnberg 1954.Google Scholar
  6. Dolecalek, Carl: Was ist Automation? In: Werkstatttechnik 56/5 (1966), 217.Google Scholar
  7. Fourastié, Jean: Die große Hoffnung des 20. Jahrhunderts. Köln 1954.Google Scholar
  8. Giedion, Sigfried: Mechanization Takes Command. A Contribution to Anonymous History. New York 1948.Google Scholar
  9. Gottl-Ottlilienfeld, Friedrich von: Wirtschaft und Technik. Tübingen 1923.Google Scholar
  10. Heßler, Martina: Die Ersetzung des Menschen? Die Debatte um das Mensch-Maschinen-Verhältnis im Automatisierungsdiskurs. In: Zeitschrift für Technikgeschichte 82/2 (2015), 109–136.Google Scholar
  11. Kaiser, Walter: Technisierung des Lebens seit 1945. In: Wolfgang König (Hg.): Propyläen Technikgeschichte, Bd. 5. Berlin 1997, 283–529.Google Scholar
  12. Marx, Karl: Das Kapital, Bd. 1, Vierter Abschnitt. In: Karl Marx/Friedrich Engels-Werke [1867]. Hamburg 1922.Google Scholar
  13. Schuhmann, Annette: Der Traum vom perfekten Unternehmen. Die Computerisierung der Arbeitswelt in der Bundesrepublik (1950er bis 1980er Jahre). In: Zeithistorische Forschungen, Online-Ausgabe 2 (2012), http://www.zeithistorische-forschungen.de/2-2012/id%3D4697.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations