Advertisement

Emotionen in der Mensch-Maschine-Interaktion

  • Arne ManzeschkeEmail author
  • Galia Assadi
Chapter

Zusammenfassung

Lange Zeit galt in der Debatte um die Bedeutung der Technik für das menschliche Leben zumindest eines als gesichert: Technik ist ein Produkt rationaler Überlegungen, folgt naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten und ist im Gegensatz zum Menschen frei von Emotionen. Ihre ›Sachlichkeit‹ ist Garantie für ihre Funktionalität und ihre Sicherheit. Zwar hat Technik immer schon (mitunter starke) menschliche Emotionen ausgelöst, jedoch konnte und sollte sie diese weder erkennen, verarbeiten noch adäquat beantworten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Arendt, Hannah: Vita activa. München 2007 (amer. 1958).Google Scholar
  2. Assadi, Galia: Ordnung durch Verantwortung. Frankfurt a. M. 2013.Google Scholar
  3. Bundesministerium für Bildung und Forschung: Technik zum Menschen bringen (2015). In: https://www.bmbf.de/de/technik-zum-menschen-bringen-149.html (7.2.2018).
  4. Butler, Judith: Kritik der ethischen Gewalt. Frankfurt a. M. 2007 (amer. 2005).Google Scholar
  5. Collingridge, David: The Social Control of Technology. Milton Keynes 1980.Google Scholar
  6. Darwin, Charles: Der Ausdruck der Gemütsbewegungen bei den Menschen und den Tieren. Bremen 2014 (engl. 1872).Google Scholar
  7. Döhring, Sabine A. (Hg.): Philosophie der Gefühle. Frankfurt a. M. 2009.Google Scholar
  8. Engelen, Eva-Maria: Gefühle. Stuttgart 2007.Google Scholar
  9. Fischer, Peter: Philosophie der Technik. München 2004.Google Scholar
  10. Freud, Sigmund: Eine Schwierigkeit der Psychoanalyse. 1917. In: Imago. Zeitschrift für Anwendung der Psychoanalyse auf die Geisteswissenschaften, Bd. V (1917), 1–7.Google Scholar
  11. Honneth, Axel: Kampf um Anerkennung. Frankfurt a. M. 2010.Google Scholar
  12. Levinas, Emmanuel: Totalität und Unendlichkeit. Freiburg i. Br. 2002 (frz. 1961).Google Scholar
  13. Manzeschke, Arne/Karsch, Fabian (Hg.): Roboter – Computer – Hybride. Baden-Baden 2016.Google Scholar
  14. Piaget, Jean: Meine Theorie der geistigen Entwicklung. Weinheim 2016 (amer. 1970).Google Scholar
  15. Radkau, Joachim: Technik in Deutschland. Vom 18. Jahrhundert bis heute. Frankfurt a. M. 2008.Google Scholar
  16. Wiedemann, Carolin: Werden wir ihre Katzen sein? In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 26.11.2017, 55.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.NürnbergDeutschland

Personalised recommendations