Advertisement

Interaktionale Linguistik: Methode und Umgang mit Daten

  • Wolfgang Imo
  • Jens Philipp Lanwer
Chapter

Zusammenfassung

Nachdem im vorigen Kapitel die Interaktionale Linguistik eingeführt wurde, werden nun im Detail deren methodische Annahmen vorgestellt. Auf Grund der Tatsache, dass die Interaktionale Linguistik an der Schnittstelle von Linguistik und Konversationsanalyse angesiedelt ist, gilt nach Couper-Kuhlen/Selting (2000: 92): »Interaktionale Linguisten müssen sowohl gut ausgebildete Linguisten als auch gut ausgebildete Konversationsanalytiker sein.«

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Imo
    • 1
  • Jens Philipp Lanwer
    • 2
  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.MünsterDeutschland

Personalised recommendations