Advertisement

Versuch eines Porträts

  • Stefan Müller-DoohmEmail author
Chapter

Bildung gleich Warten können

Theodor W. Adorno

Ein Dasein, das man lieben musste

Am 11. September 1903 morgens gegen halb sechs Uhr wird Theodor Ludwig Wiesengrund-Adorno in Frankfurt a. M. geboren. Das Geburtsjahr von Adorno war gewiss ein bedeutendes Jahr für die kulturelle Moderne. Hugo von Hofmannsthals Elektra wird in Berlin aufgeführt, Gustav Mahler beginnt mit der Komposition seiner Sechsten Symphonie, Arnold Schönberg schreibt zunehmend Werke am Rande der Tonalität , Frank Wedekinds Drama Erdgeist erscheint in zweiter Auflage, Thomas Mann veröffentlicht die Novelle Tonio Kröger (Jäger 2003: 9 ff.).

Wie damals üblich, fand die Niederkunft in den privaten Räumen in der Schönen Aussicht 9 statt. Wenige Häuser weiter hat Adornos Vater, der geschäftlich erfolgreiche, angelsächsisch geprägte, akkulturierte Jude, seine stadtbekannte Weinhandlung und Kellereien untergebracht. Neben der Mutter Maria, geb. Calvelli-Adorno della Piana, einer ehemaligen Sängerin mit Affinitäten zur...

Literatur

  1. Habermas, Jürgen (1985): Der philosophische Diskurs der Moderne. Zwölf Vorlesungen. Frankfurt a. M., Jürgen (1998): Philosophisch-politische Profile. Frankfurt a. M. Google Scholar
  2. Henius, Carla (1993): Schnebel, Nono, Schönberg oder Die wirkliche und erdachte Musik. Essays und Autobiograpisches. Hamburg.Google Scholar
  3. Horkheimer, Max (1985): Vorträge und Aufzeichnungen 1949–1973 (Gesammelte Schriften 7). Hrsg. v. Gunzelin Schmid Noerr. Frankfurt a. M. Google Scholar
  4. Jäger, Lorenz (2003): Adorno. Eine politische Biographie. München.Google Scholar
  5. Kluge, Alexander/Enzensberger, Hans Magnus (1999): »Spaziergang durch die Zeit«. In: Du. H. 699.Google Scholar
  6. Müller-Doohm, Stefan (1996): Die Soziologie Theodor W. Adornos. Frankfurt a. M./New York.Google Scholar
  7. Müller-Doohm, Stefan (2003): Adorno. Eine Biographie. Frankfurt a. M.Google Scholar
  8. Solti, Georg (1997): Solti über Solti. München.Google Scholar
  9. Tiedemann, Rolf (2000): Frankfurter Adorno Blätter 6. München.Google Scholar
  10. Wellmer, Albrecht (1993): Endspiele. Die unversöhnliche Moderne. Essays und Vorträge. Frankfurt a. M.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.OldenburgDeutschland

Personalised recommendations