Advertisement

Handbuch Sound pp 313-317 | Cite as

Straße

  • Peter Payer
Chapter

»Daß ich es nicht lassen kann, bei offenem Fenster zu schlafen. Elektrische Bahnen rasen läutend durch meine Stube. Automobile gehen über mich hin. Eine Tür fällt zu. Irgendwo klirrt eine Scheibe herunter, ich höre ihre großen Scherben lachen, die kleinen Splitter kichern. [...] Und wieder die Straße. Ein Mädchen kreischt [...]. Die Elektrische rennt ganz erregt heran, darüber fort, fort über alles. Jemand ruft. Leute laufen, überholen sich. Ein Hund bellt« (Rilke 1962, 7 f.).

Rainer Maria Rilkes Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge, erschienen 1910, gilt als einer der ersten Großstadtromane, als berühmt gewordene literarische Verarbeitung des von Hektik und Nervosität gekennzeichneten urbanen Lebens – und den akustischen Konsequenzen, die sich daraus ergaben. Es waren die Straßen, die sich – als infrastrukturelles Rückgrat der expandierenden Städte – zum bevorzugten Hör-Platz der Moderne entwickelten. Ihr veränderter Sound symbolisierte aufs Deutlichste den Beginn einer neuen...

Literatur

  1. Baldauf, Anette: Entertainment Cities. Stadtentwicklung und Unterhaltungskultur. Wien/New York 2008.Google Scholar
  2. Bijsterveld, Karin/Cleophas, Eefje/Krebs, Stefan/Mom, Gijs: Sound and Safe. A History of Listening Behind the Wheel. New York 2014.Google Scholar
  3. Birkefeld, Richard/Jung, Martina: Die Stadt, der Lärm und das Licht. Die Veränderung des öffentlichen Raumes durch Motorisierung und Elektrifizierung. Seelze 1994.Google Scholar
  4. Bodden, Markus/Belschner, Torsten: Sound design for silent vehicles. In: Kai Bronner/Rainer Hirt/Cornelius Ringe (Hg.): Audio Branding Academy Year Book 2010/2011. Baden-Baden 2011, 67–94.Google Scholar
  5. Braun, Hans-Joachim: Lärmbelastung und Lärmbekämpfung in der Zwischenkriegszeit. In: Günter Bayerl/Wolfhard Weber (Hg.): Sozialgeschichte der Technik. Ulrich Troitzsch zum 60. Geburtstag. Münster u.a 1998, 251–258.Google Scholar
  6. Czeike, Felix: Historisches Lexikon Wien, Bd. 1. Wien 1992.Google Scholar
  7. Gruen, Victor: Das Überleben der Städte. Wege aus der Umweltkrise. Zentren als urbane Brennpunkte. Wien 1973.Google Scholar
  8. Lessing, Theodor: Der Lärm. Eine Kampfschrift gegen die Geräusche unseres Lebens. Wiesbaden 1908.Google Scholar
  9. Lohner, Wilhelm: Lohner-Automobile. Graz 1989.Google Scholar
  10. Mom, Gijs: The Electric Vehicle. Technology and Expectations in the Automobile Age. Baltimore/London 2004.Google Scholar
  11. Payer, Peter: »Huppend, schnarrend, qualmend«. Zur Wahrnehmung und Kritik des Automobils um 1900. In: Technisches Museum Wien (Hg.): Spurwechsel. Wien lernt Auto fahren. Ausstellungskatalog. Wien 2006, 40–49.Google Scholar
  12. Payer, Peter: Signum des Urbanen. Geräusch und Lärm der Großstadt um 1900. In: Gerhard Paul/Ralph Schock (Hg.): Sound der Zeit. Geräusche, Töne, Stimmen – 1889 bis heute. Göttingen 2014a, 39–44.Google Scholar
  13. Payer, Peter: Es ist Zeit, dass wir auf Abwehr sinnen! Lärmschutz im frühen 20. Jahrhundert. In: Gerhard Paul/Ralph Schock (Hg.): Sound der Zeit. Geräusche, Töne, Stimmen – 1889 bis heute. Göttingen 2014b, 59–65.Google Scholar
  14. Payer, Peter: Der Klang der Großstadt. Eine Geschichte des Hörens, Wien 1850–1914. Wien u. a. 2018.Google Scholar
  15. Pinkenburg, Georg: Der Lärm in den Städten und seine Verhinderung. Jena 1903.Google Scholar
  16. Rilke, Rainer Maria: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge [1910]. München 1962.Google Scholar
  17. Rumpf, Konrad: Ueber Strassenpflege vom hygienischen Standpunkte. In: Monatsschrift für Gesundheitspflege. Organ der Österreichischen Gesellschaft für Gesundheitspflege 20/9–10 (1902), 195–200.Google Scholar
  18. Saul, Klaus: Wider die »Lärmpest«. Lärmkritik und Lärmbekämpfung im Deutschen Kaiserreich. In: Dittmar Machule/Olaf Mischer/Arnold Sywottek (Hg.): Macht Stadt krank? Vom Umgang mit Gesundheit und Krankheit. Hamburg 1996, 151–192.Google Scholar
  19. Stekel, Wilhelm: Hygiene der Straße. In: Wiener Bilder, Nr. 32 (1905), 19.Google Scholar
  20. Wörner, Simone: Asphalt – Stoff der Großstadt. In: Thomas Hengartner/Johanna Rolshoven (Hg.): Technik – Kultur. Formen der Veralltäglichung von Technik – Technisches als Alltag. Zürich 1998, 121–139.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations