Advertisement

Architektur

  • Sabine von Fischer
Chapter

In dem 15-minütigen Lehrfilm Schallschutz im Wohnungsbau ruft der junge Gert Fröbe in das unmöblierte Zimmer einer neu erstellten Mietwohnung: »Das ist mein Zimmer. Das ist meine Welt!«, und stellt dann enttäuscht fest: »Das ist aber sehr hallig hier«. Es folgt eine animierte Rastergrafik, die erklärt, wie sich die Schalldruckwellen konzentrisch aus Fröbes Mund in den Raum ausweiten und fortlaufende Wellen bilden. Die nächste Grafik zeigt Wellenlinien in der Planaufsicht, die sich durch den Raum bewegen und an den Wänden zurückgeworfen werden; je nach Oberflächenbeschaffenheit mit größerer Schallstärke (im Film kontrastreich dargestellt) oder infolge der absorbierenden Oberflächen weniger laut (langsam verblassend).

Der vom Deutschen Bundesministerium für Wohnungsbau beauftragte Film aus dem Jahr 1954 verweist auf mehrere für die Architektur relevante Themen der Akustik: die Anwendung wissenschaftlicher Erklärungsmodelle zu Schalldruckwellen und Schallenergie in der Raum- und...

Literatur

  1. Beranek, Leo Leroy: Riding the Waves. A Life in Sound, ­Science, and Industry. Cambridge, MA 2008.Google Scholar
  2. Bijsterveld, Karin: Mechanical Sound. Technology, Culture, and Public Problems of Noise in the Twentieth Century. Cambridge, MA 2008.Google Scholar
  3. Colquhoun, Alan: Typology and design method. In: Charles Jencks/George Baird (Hg.): Meaning in Architecture. New York 1969, 266–277. – Erstpublikation in: Arena. Architectural Association Journal 83/H. 913 (1967), 11–14.Google Scholar
  4. Cremer, Lothar (Drehbuch): Schallschutz im Wohnungsbau. EKA-Filmproduktion, beauftragt vom Bundesministerium für Wohnungsbau. München 1954.Google Scholar
  5. Fischer, Sabine von: Mysterien und Messungen. Das Problem der Objektivierung von Klang beim Bauen für Musik. In: k + a. Kunst und Architektur in der Schweiz 60/3 (2009), 20–26.Google Scholar
  6. Fischer, Sabine von: Das akustische Argument. Wissenschaft und Hörerfahrung in der Architektur des 20. Jahrhunderts. Zürich 2018 [im Ersch.].Google Scholar
  7. Fuller, Richard Buckminster: The music of the new life. In: Ders.: Utopia or Oblivion. The Prospects for Humanity. New York 1969, 23–96.Google Scholar
  8. Giedion, Sigfried: Wer baut das Völkerbundgebäude? In: Bauwelt 18/H. 44 (1927), 1093–1098.Google Scholar
  9. International Organization for Standardization (Hg.): ISO 12913–1:2014(en): Acoustics – Soundscape – Part 1: Definition and Conceptual Framework (2014). In: http://www.iso.org/obp/ui/#iso:std:iso:12913:-1:ed-1:v1:en (30.1.2018).
  10. Le Corbusier: Le poème électronique. Hg. von Jean Petit. Eindhoven 1958.Google Scholar
  11. Maag, Trond/Kocan, Tamara/Bosshard, Andres: Klangqualität für öffentliche Stadt- und Siedlungsräume. Eine Planungshilfe für das Ohr. Zürich 2016.Google Scholar
  12. Neuhaus, Max: LISTEN (1988, 1990, 2004). In: http://www.max-neuhaus.info/soundworks/vectors/walks/LISTEN/LISTEN.pdf (30.1.2018).
  13. Osswald, Franz Max: Zum Problem der Akustik im grossen Versammlungs-Saal des Völkerbund-Gebäudes in Genf. In: Schweizerische Bauzeitung 90/5 (1927), 59–66.Google Scholar
  14. Posener, Julius: Kritik der Kritik des Funktionalismus. In: Arch + 7/H. 27 (1975), 11–18.Google Scholar
  15. Sabine, Wallace Clement: Collected Papers on Acoustics. Cambridge, MA 1922.Google Scholar
  16. Schafer, R. Murray: The Tuning of the World. New York 1977; 2. Aufl. u. d. T. The Soundscape. Our Sonic Environment and the Tuning of the World. Rochester, VT 1993.Google Scholar
  17. Southworth, Michael: The sonic environment of cities. In: Environment and Behaviour 1/1 (1969), 49–70.Google Scholar
  18. Thompson, Emily: The Soundscape of Modernity. Architectural Acoustics and the Culture of Listening in America, 1900–1933. Cambridge, MA 2002.Google Scholar
  19. Tkaczyk, Viktoria: Listening in circles. Spoken drama and the architects of sound, 1750–1830. In: Annals of Science 71/3 (2014), 299–334. doi: 10.1080/00033790.2013.840 928.Google Scholar
  20. Touloumi, Olga: Contentious electronics / Radical blips. In: Esther Choi/Marrikka Trotter (Hg.): Architecture Is All Over. New York 2017, 160–175.Google Scholar
  21. Treib, Marc: Space Calculated in Seconds. The Philips Pavilion, Le Corbusier, Edgard Varèse. Princeton 1996.Google Scholar
  22. Wedler, Bernhard/Bundesministerium für Wohnungsbau (Hg.): Baut ruhige Wohnungen. Bad Godesberg 1957.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations