Advertisement

Zur objektiv-hermeneutischen Rekonstruktion eines Entwurfs von philosophischer Bildung im Praxissemester Philosophie

  • Kinga GolusEmail author
Chapter
  • 11 Downloads
Part of the Ethik und Bildung book series (ETHBI)

Zusammenfassung

Das seit 2014 in Nordrhein-Westfalen eingeführte Praxissemester hat das Referendariat als erste berufsbiografische Instanz abgelöst. Der Beginn der Berufssozialisation von Lehrerinnen und Lehrern wird somit in das Masterstudium vorgezogen und fällt jetzt in die vormals überwiegend fachwissenschaftlich orientierte Ausbildungsphase. Ein Ziel des Praxissemesters besteht neben der bereits im Studium stattfindenden 5-monatigen Praxisorientierung darin, das eigene Handeln als angehender Lehrender kritisch zu reflektieren und dadurch den eigenen Professionalisierungsprozess voranzutreiben.

Literatur

  1. Althoff, M., und K. Golus. 2017. Deprofessionalisierung im Studium als Stolperstein im Referendariat – Beispiele aus der zweiten Ausbildungsphase. In Empirie im Philosophie- und Ethikunterricht, Hrsg. E. Martens, 106–113. Hannover: Siebert.Google Scholar
  2. Blesenkemper, K. 2015. Unterrichtsplanung. In Handbuch Philosophie und Ethik. Bd 1: Didaktik und Methodik, Hrsg. M. Tiedemann et al., 315–324. Paderborn: Schöningh.Google Scholar
  3. Golus K (2017) „Was brauche ich, und was nicht?“ – (De-)Professionalisierung im Praxissemester Philosophie am Beispiel des Gedankenexperiments Das Chinesische Zimmer von John Searle. In Martens E (Hrsg) Empirie im Philosophie- und Ethikunterricht, S 59–83. Siebert, HannoverGoogle Scholar
  4. Nimtz, C. 2013. Das Chinesische Zimmer. In Klassische Argumentationen der Philosophie, Hrsg. R. Puster, 259–274. Paderborn: Mentis.CrossRefGoogle Scholar
  5. Paseka, A., und J. Hinzke. 2014. Der Umgang mit Dilemmasituationen. Ein Beitrag zu Fragen der Professionalität von Lehrpersonen und Lehramtsstudierenden. In Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung (ZISU), Hrsg. A. von Bonnet und U. Hericks, 14–28. Leverkusen: Budrich.CrossRefGoogle Scholar
  6. Steenblock, V. 2013. Philosophische Bildung. Einführung in die Philosophiedidaktik und Handbuch: Praktische Philosophie. Berlin: Lit.Google Scholar
  7. Wernet, A. 2009. Einführung in die Interpretationstechnik der Objektiven Hermeneutik. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations