Advertisement

Kommunismus →Totalitäre Ideologien und Kunstwissenschaft

  • Ulrich Pfisterer
Chapter

Abstract

Die moderne Kunstwissenschaft verwendet K. (lat. compositio; griech. s´ynthesis) vorwiegend für die Gattung des Gemäldes und hauptsächlich in vierfacher Bedeutung; eine Differenzierung, in der sich die medialen Bedingungen, die mimetische Tradition und der Werkcharakter des Bildes spiegeln: K. bezeichnet (1) das Arrangement von Farben und Formen auf dem flachen Bildträger; (2) die Verteilung der Bildgegenstände (Figuren, Architektur, Landschaftsteile) im fiktiven dreidimensionalen Raum ›hinter‹ der Bildfläche; (3) die thematische und formale Ordnung bzw.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ulrich Pfisterer
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Personalised recommendations