Advertisement

Heterogene Nachbarn. Über Anthologien

  • Sebastian Schirrmeister
Chapter
Part of the Exil-Kulturen book series (EK, volume 1)

Abstract

Zur Polemik gegen die existierenden Konzeptionen jüdischer Literaturen, die Miron in From Continuity to Contiguity entfaltet, gehört auch die rigorose Ablehnung von Anthologieprojekten mit kanonischem Anspruch. Heftig kritisiert wird etwa Ruth Wisses preisgekröntes Buch The Modern Jewish Canon, weil ein solches ‚Anthologisieren‘ mit universalem Anspruch durch seine wirkmächtige Selektion den Blick auf den Jewish literary complex als Ganzes verstelle und doch wieder in die Kontinuitätsfalle zurückführe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Sebastian Schirrmeister
    • 1
  1. 1.Institut für Germanistik, Walter A. Berendsohn Forschungsstelle für deutsche ExilliteraturUniversität HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations