Advertisement

Die narrative Metalepse

  • Saartje GobynEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Ein weißes Papier, aus dem zwei lebensechte Hände nach oben kommen und so das Papier zu verlassen scheinen. Beide Hände halten einen Bleistift, mit dem sie sich gegenseitig die Handgelenke und Hemdsärmel auf das Papier zeichnen. Dies sorgt dafür, dass beide Hände sich gleichzeitig zu schaffen scheinen. Wir kennen sie alle: Maurits Cornelis Eschers berühmte Zeichnung ‚Tekenen‘, die einen nach unserer Weltauffassung unmöglichen Sachverhalt darstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung Deutsche LiteraturwissenschaftUniversität GentGentBelgien

Personalised recommendations