Advertisement

Der Tod und der Glaube

  • Nora HallerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wie aber kann man sich auf den Tod einrichten, wenn die existenzielle Frage nach einem Leben nach dem Tod unbeantwortet bleibt? Jede Antwort darauf muss, gerade weil der Tod unbegreiflich und unerfahrbar ist, Spekulation sein. Umso mannigfaltiger die Antworten, die der Mensch im Laufe der letzten Jahrtausende darauf gefunden hat. Dabei sind Strategien und Konzepte entstanden, die eine Vorstellung vom Jenseits greifbarer, den Tod erträglicher machen, ihn zähmen, das Problem einer Nachexistenz durch eine höhere Ordnung lösen, mindestens aber die Sinnlosigkeit des Todes ein Stück weit relativieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations