Advertisement

Postmortale Narrationen mit Blick auf die histoire

  • Nora HallerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Fiktionale Literatur kann also nicht nicht vom Tod erzählen, sie hält sich nicht an Wittgensteins Forderung, über das zu schweigen, worüber man nicht sprechen kann. In ihr wird über den Tod gesprochen, in ihr ist es möglich, auf die unterschiedlichsten Weisen zu sterben. Die Postmortalen Narrationen potenzieren diese Möglichkeit des Unmöglichen, indem in ihnen nicht nur gelebt und gestorben, sondern auch ein ‚Nicht-mehr-dasein‘ erzählt, und somit denk- und vorstellbar gemacht wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations