Advertisement

Experiment

  • Justo Serrano Zamora
Chapter

Zusammenfassung

Für Pragmatisten sind Experimente wesentlicher Bestandteil eines auf die Suche nach Erkenntnis, Wahrheit oder ›warranted assertibility‹ (s. Kap. 8) gerichteten Untersuchungsprozesses. Sie stellen das Moment des aktiven Eingreifens in die Welt dar. Diesem Moment, einen zentralen Stellenwert zuzusprechen, unterscheidet den Pragmatismus vom klassischen Empirismus wie auch vom Rationalismus. ›Experiment‹ wird als praktische Umsetzung einer im Forschungsprozess formulierten Hypothese durch die intelligente Kontrolle von Umweltbedingungen im Hinblick auf die Verifikation bzw. Revision dieser Hypothese verstanden. Insofern impliziert die Durchführung von Experimenten verschiedene Operationen wie etwa die Formulierung von Hypothesen, die intelligent gerichtete Manipulation der Umwelt, die Beobachtung und Registrierung von Folgen. Als reflexive und offene Erfahrungsform fordern Experimente individuelle und kollektive Lernvorgänge.

Literatur

  1. Anderson, Elisabeth: Social Movements, Experiments in Living, and Moral Progress: Case Studies from Britain’s Abolition of Slavery. The Lanley Lectures. Kansas 2014.Google Scholar
  2. Ansell, Christopher K.: Pragmatist Democracy. Evolutionary Learning as Public Philosophy. Oxford 2011.Google Scholar
  3. Brunkhorst, Hauke (Hg.): Demokratischer Experimentalismus: Politik in der komplexen Gesellschaft. Frankfurt a. M. 1998.Google Scholar
  4. Dewey, John: Democracy and Education [1916]. In: Middle Works Bd. 9. Hg. von Jo Ann Boydston. Carbondale 1980.Google Scholar
  5. Dewey, John: The Quest for Certainty: A Study of the Relation of Knowledge and Action [1929]. In: Later Works Bd. 4. Hg. von Jo Ann Boydston. Carbondale 1984.Google Scholar
  6. Dewey, John: Logic: The Theory of Inquiry [1938]. In: Later Works Bd. 12. Hg. von Jo Ann Boydston. Carbondale 1986.Google Scholar
  7. Dorf, Michael C./Sabel, Charles: Constitution of Democratic Experimentalism. In: Colum. L. Rev. 98/2 (1998), 267–473.Google Scholar
  8. Festl, Michael G.: Gerechtigkeit als historischer Experimentalismus. Gerechtigkeitstheorie nach der pragmatistischen Wende der Erkenntnistheorie. Konstanz 2015.Google Scholar
  9. Frega, Roberto: The Democratic Project. Unveröffentlichtes Manuskript.Google Scholar
  10. Honneth, Axel: Die Idee des Sozialismus. Berlin 2015.Google Scholar
  11. Kettner, Matthias: John Deweys demokratische Experimentiergemeinschaft. In: Brunkhorst 1998, 44–66.Google Scholar
  12. Serrano Zamora, Justo: Overcoming Hermeneutical Injustice: Cultural Self-Appropriation and the Epistemic Practices of the Oppressed. In: Journal of Speculative Philosophy 3/2 (2017), 299–310.Google Scholar
  13. Vogel, Matthias: Medien im Experiment der Demokratie. In: Brunkhorst 1998, 106–143.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Justo Serrano Zamora
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations