Advertisement

Ein Leben in Bewegung

  • Ottmar Ette
Chapter

Zusammenfassung

Alexander von Humboldts wissenschaftliches wie politisches, soziales und kulturelles Wirken lässt sich in seiner Bedeutung und Komplexität, aber auch in seiner Wirk- und Sprengkraft ohne eine detaillierte Kenntnis seines Lebens nicht erfassen. Leben und Werk sind bei Humboldt untrennbar miteinander verbunden. Er schrieb und veröffentlichte während mehr als 70 Jahren seines Lebens und damit über einen Zeitraum, der insgesamt drei wissenschaftliche Generationen umfasst. Sein wissenschaftliches Schreiben überspannt damit einen Zeitraum, der länger ist als etwa das wissenschaftliche Wirken zweier weiterer so prominenter Mitglieder der Preußischen Akademie der Wissenschaften wie Georg Forster und Adelbert von Chamisso zusammen (Ette 2017, 398). Dank seines weit überdurchschnittlich langen Lebens überblickte Humboldt nicht nur ein wohl entscheidendes Kapitel internationaler Wissenschaftsgeschichte im Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert aus seinem persönlichen Erleben: Er verkörperte dieses für die Moderne entscheidende Stück Zeit- und Wissenschaftsgeschichte auch in einem bis heute beeindruckenden Maße. Wie kaum ein anderer Gelehrter und Schriftsteller steht er für grundlegende Veränderungen im Zeichen einer europäischen Moderne, die sich weltweit denkt.

Literatur

  1. Beck, Hanno: Alexander von Humboldt. Bd. 1: Von der Bildungsreise zur Forschungsreise 1769–1804. Wiesbaden 1959. Bd. 2: Vom Reisewerk zum »Kosmos« 1804–1859. Wiesbaden 1961.Google Scholar
  2. Beck, Hanno: Alexander von Humboldts Reise durchs Baltikum nach Russland und Sibirien 1829. Mit 36 Abbildungen und 3 Karten. Stuttgart 1983.Google Scholar
  3. Biermann, Kurt-R[einhard]: Alexander von Humboldt. Leipzig 41990.Google Scholar
  4. Bourguet, Marie-Noëlle: Le monde dans un carnet. Alexander von Humboldt en Italie (1805). Paris 2017.Google Scholar
  5. Chamisso, Adelbert von: Brief vom 18.2.1810 an Hitzig. In: Adelbert von Chamisso’s Werke. 5., vermehrte Auflage. Bd. 5: Leben und Briefe von Adelbert von Chamisso. Herausgegeben durch Julius Eduard Hitzig. Berlin 1842.Google Scholar
  6. Ette, Ottmar: Alexander von Humboldt heute. In: Alexander von Humboldt – Netzwerke des Wissens. Katalog der Ausstellung im Haus der Kulturen der Welt (Berlin) vom 6. Juni bis 15. August 1999 und in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland (Bonn) vom 15. September 1999 bis 9. Januar 2000. Hg. v. Frank Holl. Bonn 1999, 19–31.Google Scholar
  7. Ette, Ottmar: Welterleben/Weiterleben. Zur Vektopie bei Georg Forster, Alexander von Humboldt und Adelbert von Chamisso. In: Forster – Humboldt – Chamisso: Weltreisende im Spannungsfeld der Kulturen. Hg. von Julian Drews, Ottmar Ette, Tobias Kraft, Barbara Schneider-Kempf, Jutta Weber. Göttingen 2017, 383–427.Google Scholar
  8. Ette, Ottmar: Wissenschaft und Transzendenz. Literarische und kartographische Weltentwürfe und das Beispiel der Carta von Juan de la Cosa. In: Soethe, Paulo Astor (Hg.): Weltgermanistik, Germanistiken der Welt. Begegnungen in Lateinamerika. Frankfurt a. M. 2018 (im Druck).Google Scholar
  9. Humboldt, Alexander von: Amerikanische Reisetagebücher (ART), Ms. in 9 Bänden (o. J.).Google Scholar
  10. [Humboldt, Alexander von:] Mineralogische Beobachtungen über einige Basalte am Rhein. Mit vorangeschickten, zerstreuten Bemerkungen über den Basalt der ältern und neuern Schriftsteller. Braunschweig 1790. [1.1].Google Scholar
  11. Humboldt, Fredericus Alexander ab: Florae Fribergensis specimen plantas cryptogamicas praesertim subterraneas exhibens. Accedunt aphorismi ex doctrina physiologiae chemicae plantarum. Berlin 1793. [1.2].Google Scholar
  12. Humboldt, Friedr[ich] Alexander von: Versuche über die gereizte Muskel- und Nervenfaser nebst Vermuthungen über den chemischen Process des Lebens in der Thier- und Pflanzenwelt. Bd. 1–2. Posen 1797 [-1799?]. [1.3].Google Scholar
  13. Humboldt, Friedrich Alexander v[on]: Ueber die unterirdischen Gasarten und die Mittel ihren Nachtheil zu vermindern. Ein Beytrag zur Physik der praktischen Bergbaukunde. Braunschweig 1799. [1.4].Google Scholar
  14. Humboldt, Alexander von: Versuche über die chemische Zerlegung des Luftkreises und über einige andere Gegenstände der Naturlehre. Braunschweig 1799. [1.5].Google Scholar
  15. Humboldt, Alexandre de: Essai sur la géographie des plantes; accompagné d’un tableau physique des régions équinoxiales, fondé sur des mesures exécutées, depuis le dixième degré de latitude boréale jusqu’au dixième degré de latitude australe, pendant les années 1799, 1800, 1908, 1802 et 1803. Avec une planche. Paris/Tübingen 1807. [4.8].Google Scholar
  16. Humboldt, Alexander von: Ansichten der Natur mit wissenschaftlichen Erläuterungen. Bd. 1 [mehr nicht erschienen]. Tübingen 1808. [3.1].Google Scholar
  17. Humboldt, Al[exandre] de: Atlas géographique et physique des régions équinoxiales du Nouveau Continent, fondé sur des observations astronomiques, des mesures trigonométriques et des nivellemens barométriques. [Textteil:] Examen critique de l’histoire de la géographie du Nouveau Continent, et des progrès de l’astronomie nautique aux quinzième et seizième siècles. Paris 1814–1834 [-1838]. [4.4].Google Scholar
  18. Humboldt, Alexander von: Kleinere Schriften. Erster Band [mehr nicht erschienen]. Geognostische und physikalisch Erinnerungen. Stuttgart/Tübingen 1853. [5.4].Google Scholar
  19. Humboldt, Alexander von: Kosmos. Entwurf einer physischen Weltbeschreibung. Stuttgart/Tübingen 1845 (Bd. 1); 1847 (Bd. 2); 1850 (Bd. 3); 1858 (Bd. 4); 1862 (Bd. 5). [6.1]. Google Scholar
  20. Humboldt, Alexander von: Im Ural und Altai. Briefwechsel zwischen Alexander von Humboldt und Graf Georg von Cancrin aus den Jahren 1827–1832. Leipzig 1869.Google Scholar
  21. Humboldt, Alexander von: Die Jugendbriefe 1787–1799. Hg. und erl. von Ilse Jahn und Fritz G[ustav] Lange. Berlin 1973.Google Scholar
  22. Humboldt, Alexander von: Briefe aus Amerika 1799–1804. Hg. von Ulrike Moheit. Berlin 1993.Google Scholar
  23. Humboldt, Alexander von: Briefe aus Russland 1829. Hg. von Eberhard Knobloch, Ingo Schwarz und Christian Suckow. Mit einem einleitenden Essay von Ottmar Ette Berlin 2009.Google Scholar
  24. Meyer-Abich, Adolf: Alexander von Humboldt in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Reinbek bei Hamburg 1983.Google Scholar
  25. Schwarz, Ingo (Hg.): Alexander von Humboldt-Chronologie. In: edition humboldt digital. Hg. von Ottmar Ette, http://edition-humboldt.de/X0000001 (1.3.2018).
  26. Suckow, Christian: Alexander von Humboldt und Rußland. In: Alexander von Humboldt – Aufbruch in die Moderne. Hg. v. Ottmar Ette, Ute Hermanns, Bernd M. Scherer, Christian Suckow. Berlin 2001., 247–264.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.PotsdamDeutschland

Personalised recommendations