Advertisement

Der lange Weg zur Toleranz

  • Dorothea Kolland

Zusammenfassung

Berlin, die internationale, multikulturelle Metropole im Zentrum Europas: Wie gern hören wir unsere Stadt so genannt, wie gern berufen wir uns auf die Berliner Tradition der Toleranz und Aufklärung. Wie gern präsentieren wir unseren Gästen das bunte Bild des Türkenmarktes am Neuköllner Maybach-Ufer, kaufen unser Obst beim türkischen Obst- und Gemüsehändler, weil er offensichtlich den besseren Blick für Frische und Qualität hat. Wie selbstverständlich sind in den Schulen und Kitas die Arsus, Elenas, Bekirs, Sasas, Alems, Xiao Mengs; wie stolz präsentieren wir den besten Abiturienten Neuköllns, der türkischer Herkunft ist. Wie häufig ziehen wir „den Italiener“, „den Griechen“, „den Libanesen“, den „Chinesen“, „den Afrikaner“ dem eher langweiligen, überteuerten deutschen Restaurant vor. Dies ist die eine Seite der Realität.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag Leske + Budrich, Leverkusen 1996

Authors and Affiliations

  • Dorothea Kolland

There are no affiliations available

Personalised recommendations