Advertisement

Biegung beliebig berandeter Platten

  • Jerzy Myszkowski
Chapter
Part of the Sammlung Vieweg book series (SV, volume 131)

Zusammenfassung

Wir betrachten den allgemeinen Fall der Biegung elasto-plastischer Platten, in dem die beiden Nichtlinearitäten, die physikalische und die geometrische, auftreten und leiten nach LEPIK [15] die dazugehörigen Differentialgleichungen her. Es sollen sämtliche Voraussetzungen von Abschnitt 2.1 gelten. Bezüglich des Plattenwerkstoffes machen wir die einschränkende Annahme, daß er nicht nur im plastischen, sondern auch im elastischen Zustand inkompressibel sein soll, daß also das spezielle HENCKYsche Gesetz (2.17) gelten soll. Diese Annahme vereinfacht die Rechnung wesentlich, denn dadurch wird eine einfache Integration der Spannungen über die Plattenstärke zur Ermittlung der Schnittlasten ermöglicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg + Sohn GmbH, Braunschweig 1969

Authors and Affiliations

  • Jerzy Myszkowski

There are no affiliations available

Personalised recommendations