Advertisement

Vorversuche zur Beeinflussung der latent-hydraulischen Eigenschaften von Hochofenschlacke

  • Hans-Ernst Schwiete
  • Friedrich-Carl Dölbor
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1186)

Zusammenfassung

Die Erhärtung von Hochofenschlacken kann auf zwei Arten erfolgen:
  1. 1.

    durch alkalische und

     
  2. 2.

    nach einem Vorschlag von H. Kühl (DRP 237 777 aus dem Jahre 1908) durch sulfatische Anregung.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1963

Authors and Affiliations

  • Hans-Ernst Schwiete
    • 1
  • Friedrich-Carl Dölbor
    • 1
  1. 1.Institut für GesteinshüttenkundeRheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations