Advertisement

Zur Lebenssituation von Stiefkindern

  • Angela Hartl
Part of the Deutsches Jugendinstitut Familien-Survey book series (DJIFAM, volume 10)

Zusammenfassung

Die meisten Erkenntnisse über Stiefkinder stammen aus den USA. Die steigenden Scheidungs- und Wiederverheiratungszahlen führten dort schon in den 60er Jahren zu zahlreichen soziologischen und psychologischen Untersuchungen über die Folgen, die Scheidung und Wiederverheiratung für Kinder haben. Der Großteil der vorliegenden Literatur kommt aus der Beratungs- und Therapieforschung. Erst später wurden große Surveys und Längsschnittuntersuchungen durchgeführt, die allgemeingültige Aussagen über die Entwicklungskonsequenzen für die Kinder aufgrund der veränderten Lebensbedingungen und Familienbeziehungen ermöglichten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2002

Authors and Affiliations

  • Angela Hartl

There are no affiliations available

Personalised recommendations