Advertisement

Mythen, Rituale und Symbole in der Politik

  • Rüdiger Voigt

Zusammenfassung

„Was sich bei den schriftlosen Völkern als komplizierte Dämonologie und Totemismus, in den Gebäuden der christlichen Kirche als nicht minder komplizierte Vorschriften von Gottesdienst und Lithurgie äußerte, zeigt sich in den Kulturen der Massenkultur als mehr oder minder fetischisierter Umgang mit Konsumwaren, als mystische Erhöhung von Gegenständen und vor allem Personen“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturangaben

  1. Allport, Gordon W.: Die Natur des Vorurteils. Köln 1971 (amerikan. Original 1954)Google Scholar
  2. Baudrillard, Jean: Agonie des Realen (Original: Franz.). Berlin 1978Google Scholar
  3. Almond, Gabriel/Sidney Verba: The Civic Culture. Political attitudes and democracy in five nations. New York 1963Google Scholar
  4. Bergler, Reinhold/Bernd Six: Stereotype und Vorurteile, in: Graumann, C.F./Lenelis Kruse/B. Kroner (Hrsg.): Handbuch der Psychologie. 7. Band: Sozialpsychologie. 2. Halbband: Forschungsbereiche. Göttingen 1972, S. 1371–1432Google Scholar
  5. Berg-Schlosser, Dirk/Jakob Schissler (Hrsg.): Politische Kultur in Deutschland. Bilanz und Perspektiven der Forschung. (PVS-Sonderheft 18/1987). Opladen 1987Google Scholar
  6. Blumenberg, Hans: Arbeit am Mythos. Frankfurt a.M. 1979Google Scholar
  7. Bohret, Carl/Werner Jann/Eva Kronenwett: Innenpolitik und politische Theorie. Ein Studienbuch. 3. Aufl. Opladen 1988Google Scholar
  8. Bourdieu, Pierre: Zur Soziologie der symbolischen Formen (Orginal: Franz.). Frankfurt a.M. 1970Google Scholar
  9. Cassirer, Ernst: Der Mythus des Staates. Philosophische Grundlagen politischen Verhaltens (1949). 2. Aufl. Zürich/München 1964Google Scholar
  10. Cassirer, Ernst: Philosophie der symbolischen Formen (1924). 3 Bände. 6. Aufl. Darmstadt 1964Google Scholar
  11. Dahrendorf, Ralf: Zur politischen Kultur der Bundesrepublik. In: Merkur 1987, S. 71f.Google Scholar
  12. Düding, Dieter/Peter Friedemann/Paul Münche (Hrsg.): Öffentliche Festkultur. Politische Feste in Deutschland von der Aufklärung bis zum Ersten Weltkrieg. Reinbek 1988Google Scholar
  13. Edelman, Murray: Politik als Ritual. Die symbolische Funktion staatlicher Institutionen und politischen Handelns. Frankfurt a.M./New York 1976Google Scholar
  14. Eliade, Mircea: Gefüge und Funktion der Schöpfungsmythen. Vorwort zu: Die Schöpfungsmythen. Ägypter, Sumerer, Hurriter, Hethiter, Kanaaniter und Israeliten. Darmstadt 1980, S. 9ffGoogle Scholar
  15. Eliade, Mircea: Kosmos und Geschichte. Der Mythos der ewigen Wiederkehr. Frankfurt a.M. 1984Google Scholar
  16. Fehr, Hans: Deutsche Rechtsgeschichte. 6. Aufl. Berlin 1962Google Scholar
  17. Fischer, Manfred S.: Nationale Images als Gegenstand Vergleichender Literaturgeschichte. Untersuchungen zur Entstehung der komparatistischen Imagologie. Bonn 1981Google Scholar
  18. Fröhlich, Werner: Sozialisation und kognitive Stile. Einige Denkmöglichkeiten und Befunde. In: Graumann/Kruse/Kroner (Hrsg.): Handbuch der Psychologie, 7. Band: Sozialpsychologie, 2. Halbband: Forschungsbereiche. Göttingen 1972, S. 1020ff.Google Scholar
  19. Godelier, Maurice: Mythos und Geschichte, in: Klaus Eder (Hrsg.): Seminar: Entstehung von Klassengesellschaften. Frankfurt a.M.1973, S. 301–329Google Scholar
  20. Görlitz, Axel: Symbol. In: Greiffenhagen/Greiffenhagen/Prätorius (Hrsg.): Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland. Opladen 1981, S. 482ff.Google Scholar
  21. Habermas, Jürgen: Geschichtsbewußtsein und posttraditonale Identität. In: ders., Eine Art Schadensabwicklung. Frankfurt a.M. 1987, S. 159ff.Google Scholar
  22. Habermas, Jürgen (Hrsg.): Stichworte zur „Geistigen Situation der Zeit“ (2 Bände). Frankfurt a.M. 1979Google Scholar
  23. Haseloff, Otto W.: Über Symbole und Resonanzbedingungen der politischen Sprache. In: K.D. Hartmann (Hrsg.): Politische Beeinflussung — Voraussetzungen, Ablauf und Wirkungen. Frankfurt a.M. 1969, S. 72ff.Google Scholar
  24. Kahle, Gerd (Hrsg.): Logik des Herzens. Die soziale Dimension der Gefühle. Frankfurt a.M. 1981Google Scholar
  25. Karsten, Anitra (Hrsg.): Vorurteil. Ergebnisse psychologischer und sozialpsychologischer Forschung. Darmstadt 1978Google Scholar
  26. Koch-Hillebrecht, Manfred: Der Stoff, aus dem die Dummheit ist. Eine Sozialpsychologie der Vorurteile. München 1978Google Scholar
  27. Lévi-Strauss, Claude: „Primitive“ und „Zivilisierte“. Zürich 1972Google Scholar
  28. Lévi-Strauss, Claude: Mythos und Bedeutung. Vorträge. Frankfurt a.M. 1980Google Scholar
  29. Lübbe, Hermann: Die Identitätspräsentationsfunktion der Historie. In: ders., Praxis der Philosophie. Praktische Philosophie. Geschichtstheorie. Stuttgart 1978, S. 97ff.Google Scholar
  30. Meyer, Thomas: Fundamentalismus. Aufstand gegen die Moderne. Reinbek 1989Google Scholar
  31. Möbius, Friedrich: Stil als Kategorie der Kunsthistoriographie. In: ders., Stil und Gesellschaft. Ein Problemaufriß. Dresden 1984, S. 8ff.Google Scholar
  32. Mommsen, Hans: Die Last der Vergangenheit. In: Habermas 1979, S. 164ff.Google Scholar
  33. Mosse, George L.: Die Nationalisierung der Massen. Politische Symbolik und Massenbewegungen in Deutschland von den Napoleonischen Kriegen bis zum Dritten Reich. Frankfurt a.M./Berlin/Wien 1976Google Scholar
  34. Pross, Harry: Politische Symbolik. Stuttgart 1974Google Scholar
  35. Reichel, Peter: Politische Kultur der Bundesrepublik. Opladen 1981Google Scholar
  36. Rosenberg, Alfred: Der Mythus des 20. Jahrhunderts. Eine Wertung der seelisch-geistigen Gestaltenkämpfe unserer Zeit. München 1934Google Scholar
  37. Roszak, Theodore: Der Verlust des Denkens. Über die Mythen des Computer-Zeitalters, New York 1987Google Scholar
  38. Rytlewski, Ralf/Birgit Sauer/Ulrike Treziak: Politische und soziale Rituale in der DDR. In: Berg-Schlosser/Schissler 1987, S. 24ff.Google Scholar
  39. Sarcinelli, Ulrich: Symbolische Politik. Zur Bedeutung symbolischen Handelns in der Wahlkampfkommunikation der Bundesrepublik Deutschland. Opladen 1987Google Scholar
  40. Schäfer, Hermann: Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. In: Aus Politik und Zeitgeschichte B 2/88, S. 27ff.Google Scholar
  41. Seeßlen, G.: Kult. In: Langenbucher/Rytlewski/Weyergraf (Hrsg.): Kulturpolitisches Wörterbuch Bundesrepublik Deutschland/DDR im Vergleich. Stuttgart 1983, S. 342ff.Google Scholar
  42. Tillich, Paul: Symbol und Wirklichkeit. Göttingen 1962Google Scholar
  43. Voigt, Rüdiger (Hrsg.): Gastarbeiter zwischen Integration und Remigration. Bamberg 1988, S. 1ff.Google Scholar
  44. Vondung, Klaus: Magie und Manipulation. Ideologischer Kult und politische Religion des Nationalsozialismus. Göttingen 1971Google Scholar
  45. Wangen, Edgar: Polit-Marketing. Das Marketing-Management der politischen Parteien. Opladen 1983CrossRefGoogle Scholar
  46. Zoll, Ralf (Hrsg.): Manipulation der Meinungsbildung. Zum Problem hergestellter Öffentlichkeit. 3. Aufl. Opladen 1974Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1989

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Voigt

There are no affiliations available

Personalised recommendations