Advertisement

Konfessionelle Milieus und Religiosität

  • Werner Fuchs
Chapter

Zusammenfassung

In „Jugend ’81“ hatte der Bereich von Kirche und Religion kaum eine Rolle gespielt; dies sollte —auch auf entsprechende Desiderate von Lesern und Kritikern hin — in der vorliegenden Studie anders werden. So sind neben der Frage nach Konfessionszugehörigkeit drei Merkmale erhoben worden: Kirchgang, Beten, Glaube an ein Weiterleben nach dem Tode. Allerdings ist dadurch das Thema Kirche und Religion auch in dieser Studie nicht zentral (und auch nicht besonders intensiv durch qualitative und quantitative Vorstudien vorbereitet worden). Es war schließlich keine Studie zum Thema „Jugend und Religion“ geplant. Auch die vielleicht steigende (Kirchentage, Verbindung von Protestbewegung und christlichen Deutungssystemen), aber im Vergleich zu anderen Orientierungsbereichen und Lebensstilformen eher nachgeordnete kulturelle Kraft von Kirche und Religion für die Jugend der achtziger Jahre sprachen für solche Zurückhaltung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1985

Authors and Affiliations

  • Werner Fuchs

There are no affiliations available

Personalised recommendations