Advertisement

Weihnachtssingen an der Grenze

  • Wolfgang Rünger

Zusammenfassung

Ich habe 1963 den Vorsitz im Ortskuratorium Unteilbares Deutschland übernommen. Das Ortskuratorium ist 1952 nach der Schließung der Grenze gegründet worden. Die Arbeit des Kuratoriums hat sich in der Zeit bis 1963 darauf beschränkt, Kundgebungen zum 17. Juni, Fackelumzüge usw. zu veranstalten. Bei uns in Schöningen kam hinzu, daß sich Gruppen zur Besichtigung der Grenze anmeldeten. Dabei handelte es sich damals im wesentlichen um Landsmannschaften. Diese Tätigkeiten haben wir seinerzeit privat zu dritt übernommen, denn offiziell stand das nicht auf dem Programm des Ortskuratoriums.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweis

  1. 1.
    Kuratorium Unteilbares Deutschland (Hg.): Bericht und Ausblick, Berlin-Bonn 1968, S. 8.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1989

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Rünger
    • 1
  1. 1.SchöningenDeutschland

Personalised recommendations