Advertisement

Literaturverzeichnis

  • Elmar Lange
Chapter

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Adlwarth, W.: Formen und Bestimmungsgründe prestigegeleiteten Konsumverhaltens. München 1983Google Scholar
  2. Albert, H.: Modell-Platonismus: Der neoklassische Stil des ökonomischen Denkens in kritischer Beleuchtung, in: Sozialwissenschaft und Gesellschaftsgestaltung. Berlin 1963, 45–76Google Scholar
  3. Altmann, N./Bechtle G./Lutz, B.: Betrieb — Technik — Arbeit. Elemente einer soziologischen Analytik technisch-organisatorischer Veränderungen. Frankfurt 1978Google Scholar
  4. Amin, S.: L’ accumulation a l’echelle mondiale. Paris 1970Google Scholar
  5. Andersen, U.: Konjunktur-und Beschäftigungspolitik, in: Grosser, D. (Hg.): Der Staat in der Wirtschaft der Bundesrepublik. Opladen 1985, 375–454Google Scholar
  6. Autorenkollektiv: Der Imperialismus der BRD. Berlin-Ost 1971Google Scholar
  7. Barnes, L.B.: Organizational Systems and Engineering Groups. A Comparative Study of Two Technical Groups in Industry. Boston 1960Google Scholar
  8. Beck, U.: Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne. Frankfurt 1986Google Scholar
  9. Bell D.: Die nachindustrielle Gesellschaft. Frankfurt/New York 1975Google Scholar
  10. Berger, J.: Die Wiederkehr der Vollbeschäftigungslücke — Entwicklungslinien des wohlfahrtsstaatlichen Kapitalismus, in: J. Matthes (Hg.): Krise der Arbeitsgesellschaft? Frankfurt/New York 1983, 309–320Google Scholar
  11. Berger, J.: Der Kapitalismus — Ein unvollendbares Projekt, in: B. Lutz (Hg.): Soziologie und gesellschaftliche Entwicklung. Frankfurt/New York 1985, 485–496Google Scholar
  12. Berger, PL./Luckmann, T.: Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit. Stuttgart 1969Google Scholar
  13. Birg H./Felber, W.lFlöthmann, E.-J.: Arbeitsmarktdynamik, Familienentwicklung und generatives Verhalten, IBS-Materialien Nr. 16. Bielefeld 1984Google Scholar
  14. Blaug, M.: Economic Theory in Retrospect, London 19682 Google Scholar
  15. Bjerner, B., Holm, A., Swenson, A.: Diurnal Variation in Mental Performance, British Journal of Industrial Medicine 12 (1955), 103–110Google Scholar
  16. Böhler, F.: Nationalökonomie. Zürich 1957Google Scholar
  17. Bolte K.M./Hradil, S.: Soziale Ungleichheit in der Bundesrepublik. Opladen 1984Google Scholar
  18. Borchardt, K.: Die industrielle Revolution in Deutschland 1750–1914, in: Cipolla, C./Borchardt, K. (Hg.): Europäische Wirtschaftsgeschichte, Bd. 4. Stuttgart/New York 1985,135–202Google Scholar
  19. Box, G.E.P./Jenkins, G.M.: Time Series Analysis: Forecasting and Control. San Francisco 1976Google Scholar
  20. Bramesfeld, E.: Einförmige Arbeit und Monotoniewirkung, REFA-Nachrichten 5 (1952), 610Google Scholar
  21. Brandt, P./Hofmann, TJZilkenat, R.: Preußen. Zur Sozialgeschichte eines Staates. Reinbek 1981Google Scholar
  22. Brinkmann, G.: Ökonomik der Arbeit, Bd. 1 Grundlagen. Stuttgart 1981Google Scholar
  23. Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (BMBW), Grund-und Strukturdaten 1985Google Scholar
  24. Burghardt, A.: Allgemeine Wirtschaftssoziologie. Pullach 1974Google Scholar
  25. Burisch, W.: Industrie-und Betriebssoziologie. Berlin 1971Google Scholar
  26. Buß, W.: Lehrbuch der Wirtschaftssoziologie. Berlin/New York 1985Google Scholar
  27. Chartschew, A.G./Golod, SI.: Berufstätige Frau und Familie. Berlin (Ost) 1972Google Scholar
  28. Cook, A.H.: The Working Mother. New York 1975Google Scholar
  29. Dahrendorf, R.: Soziale Klassen und Klassenkonflikt in der industriellen Gesellschaft. Stuttgart 1957Google Scholar
  30. Dahrendorf, R.: Industrie- und Betriebssoziologie. Berlin 1965Google Scholar
  31. Davis, L.E.: Job Design and Productivity: A New Approach, in: Personnel 33 (1957), 418–430Google Scholar
  32. Drucker, P.F.: Gesellschaft am Fließband. Frankfurt 1950Google Scholar
  33. Durkheim, E.: Über die Teilung der sozialen Arbeit. Frankfurt 1977Google Scholar
  34. Easterlin, R.A.: Birth and Fortune: The Impact of Numbers and Personal Welfare. New York 1980Google Scholar
  35. Elsenhans, H.: Nord-Süd-Beziehungen, Geschichte — Politik — Wirtschaft. Stuttgart u.a. 1984Google Scholar
  36. Emerson, H.: The Twelve Principles of Efficiency. New York 1913Google Scholar
  37. Emery, F./Thorsrud, L./Trist, E.: Form and Content in Industrial Democracy. London 1969Google Scholar
  38. Engels, F.: Die Lage der arbeitenden Klasse in England. München 1973 (Leipzig 1845)Google Scholar
  39. Eucken, W.: Grundsätze der Wirtschaftspolitik. Reinbek 1959Google Scholar
  40. Fayol, H.: Allgemeine und industrielle Verwaltung. Berlin 1929Google Scholar
  41. Flechtheim, O.K.: Marx heute. Hamburg 1983Google Scholar
  42. Fotiades, F.: Gesamtwirtschaftliche Auswirkungen einer Verkürzung der Arbeitszeit. Tübingen 1981Google Scholar
  43. Fourastié, J.: Die große Hoffnung des 20. Jahrhunderts. Köln 1954Google Scholar
  44. Frank, A.G.: L’accumulation mondiale, 1500–1800. Paris 1977Google Scholar
  45. Friedman, M.: A Program for Monetary Stability. New York 1960Google Scholar
  46. Fürstenberg, F.: Wirtschaftssoziologie. Berlin 1970Google Scholar
  47. Fürstenberg F.: Einführung in die Arbeitssoziologie. Darmstadt 1977Google Scholar
  48. Fürstenberg, F.: Probleme der Lohnstruktur. Tübingen 1968Google Scholar
  49. Gahlen, B./Hardes, H.-D/Rahmeyer, F./Schmid, A.: Volkswirtschaftslehre. Tübingen 1982 (13. Aufl.)Google Scholar
  50. Galbraith, J.K.: Gesellschaft im Überfluß. München/Zürich 1959Google Scholar
  51. Gehlen, A.: Anthropologische Forschung. Reinbek 1961Google Scholar
  52. Gehlen, A.: Die Seele im technischen Zeitalter. Reinbek 1957Google Scholar
  53. Geiger, T.: Die Klassengesellschaft im Schmelztiegel. Köln/Opladen 1949Google Scholar
  54. Gershuny, J.: Die Ökonomie der nachindustriellen Gesellschaft. Frankfurt/New York 1978 Giarni, OJLoubergé, H.: The Diminishing Returns of Technology. Oxford 1978Google Scholar
  55. Giddens, A.: Die Klassenstruktur fortgeschrittener Gesellschaften. Frankfurt 1979Google Scholar
  56. Glatzer, W.: Haushaltsproduktion in der modernen Gesellschaft. Repräsentative Daten zum Lebensstil in der Bundesrepublik. Arbeitspapier Nr. 86, Sonderforschungsbereich 3, Universität Frankfurt/M. u. Universität Mannheim 1983Google Scholar
  57. Global 2000. Der Bericht an den Präsidenten. Frankfurt 1980Google Scholar
  58. Golembiewsky, R.T.: A New Staff Model: A Synthesis from Behavioral Research, in: Managerial Behavior and Organization Demand. Chicago 1967, 296–315Google Scholar
  59. Graf, O.: Physiologische Leistungsbereitschaft und nervöse Belastung, in: Jahrbuch der Max-Planck-Gesellschaft 1954, 97–123Google Scholar
  60. Grochla, E.: Unternehmungsorganisation. Reinbek 1972Google Scholar
  61. Grosser, D.: Wettbewerbspolitik, in: ders. (Hg.): Der Staat in der Wirtschaft der Bundesrepublik. Opladen 1985, 61–116Google Scholar
  62. Grosser, D.: Staatseinwirkungen auf die Wirtschaft: Überblick, in: ders. (Hg.): Der Staat in der Wirtschaft der Bundesrepublik. Opladen 1985, 1–12Google Scholar
  63. Habermas, J.: Die Neue Unübersichtlichkeit. Frankfurt 1985Google Scholar
  64. Habermas, J.: Theorie des kommunikativen Handelns. Frankfurt 1985Google Scholar
  65. Habermas, J.: Legitimationsprobleme im Spätkapitalismus. Frankfurt 1973Google Scholar
  66. Hardach, K.: Deutschland 1914–1970, in: Cipolla, C.M./Borchard, K. (Hg.): Europäische Wirtschaftsgeschichte Bd. 5. Stuttgart/New York 1985, 47–99Google Scholar
  67. Hartmann, H.: Funktionale Autorität. Stuttgart 1964Google Scholar
  68. Hartmann, J.: Verbände in der westlichen Industriegesellschaft. Frankfurt/New York 1985Google Scholar
  69. Henning, F.-W.: Die Industrialisierung in Deutschland 1800 bis 1914. Paderborn 1973Google Scholar
  70. Henning, F.-W.: Das industrialisierte Deutschland 1914–1978. Paderborn 1979Google Scholar
  71. Herzberg, F.: One more Time: How Do you Motivate Employees?, in: Harvard Business Review 46 (1968), 53–62Google Scholar
  72. Heubes, J.: Die instrumentale Analyse A. Lowe’s als Methode der Wirtschaftswissenschaft, in: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft 2/1972, 519–524Google Scholar
  73. Hicks, J.: A Contribution to the Theory of the Trade Cycle. Oxford 1950Google Scholar
  74. Hilf H.: Arbeitswissenschaft. München 1957Google Scholar
  75. Hirsch, J.: Elemente einer materialistischen Staatstheorie, in: Braunmühl, C. von u.a.: Probleme einer materialistischen Staatstheorie. Frankfurt 1973Google Scholar
  76. Hirschman, A.O.: Shifting Involvements: Private Interest and Public Action. Princeton 1982Google Scholar
  77. Homans, G.C.: The Human Group. New York 1950Google Scholar
  78. Hoffmann, W.G.: Das Wachstum der deutschen Wirtschaft seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Berlin/Heidelberg/New York 1965Google Scholar
  79. Hofstätter, P.R.: Einführung in die Sozialpsychologie. Stuttgart 1963Google Scholar
  80. Hofstätter, P.R.: Gruppendynamik. Reinbek 1957Google Scholar
  81. Horning, KR.: Sozialökonomische Schichtdifferenzierung und Konsumstandard, in: Specht, K.G./Wiswede, G. (Hg.): Marketingsoziologie. Berlin 1976, 111–131Google Scholar
  82. Hunt, E.K./Howard, J.: Ökonomie. Aus traditioneller und radikaler Sicht, Bde 1 u. 2. Frankfurt 1974Google Scholar
  83. INFAS: Die „Rolle des Mannes“ und ihr Einfluß auf die Wahlmöglichkeiten der Frau. Stuttgart u.a. 1976 (Schriftenreihe des BMJFG Bd. 41)Google Scholar
  84. Institut der deutschen Wirtschaft (Hg.): Soziale Marktwirtschaft. Köln 1979Google Scholar
  85. Institut der deutschen Wirtschaft (Hg.): Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland. Köln 1985, 1986Google Scholar
  86. Institut für Arbeitsmarkt-und Berufsforschung:Arbeitsmarktperspektiven bis 2000. Neue Modellrechnungen auf der Basis 1982, 3. Nachtrag zu QuintAB 1. Nürnberg 1985Google Scholar
  87. Institut für Arbeitsmarkt-und Berufsforschung (IAB) (Hg.): Technik und Arbeitsmarkt, QuintAB 6. Nürnberg 1977Google Scholar
  88. Institut far Demoskopie Allensbach: Eine Generation später. Eine Allensbacher LangzeitStudie. Allensbach 1981Google Scholar
  89. Kalbfleisch J.D./Prentice, RL.: The Statistical Analysis of Time Failure Data. New York 1980Google Scholar
  90. Kaufmann, F.-X. u.a.: Familienentwicklung — Generatives Verhalten im familialen Kontext, in: Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft 8 (1982), 523–545Google Scholar
  91. Kern, H./Schumann, M.: Industriearbeit und Arbeiterbewußtsein. Frankfurt 1970Google Scholar
  92. Kern, H. u.a.: Neue Formen betrieblicher Arbeitsgestaltung. Bonn 1976Google Scholar
  93. Keynes, J.M.: The General Theory of Employment, Interest, and Money. London/New York 1936Google Scholar
  94. Koch, W.: Die Bedeutung der theoretischen Ökonomik für die allgemeine Soziologie. Tübingen 1955Google Scholar
  95. König R. (Hg.): Soziologie. Frankfurt 1967Google Scholar
  96. Kondratieff, N.D.: Die langen Wellen der Konjunktur, in: Archiv für Sozialwissenschft und Sozialpolitik 56 (1926), 573–609Google Scholar
  97. Krelle, WJ./Schunk, J./Siebke, J.: Überbetriebliche Ertragsbeteiligung der Arbeitnehmer. Eine Untersuchung über die Vermögensstruktur in der Bundesrepublik Deutschland. Tübingen 1968Google Scholar
  98. Kromphardt, J.: Konzeptionen und Analysen des Kapitalismus von seiner Entstehung bis zur Gegenwart. Göttingen 1980Google Scholar
  99. Kuhn, ThS.: Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen. Frankfurt 1967Google Scholar
  100. Kutsch, T./Wiswede, G.: Wirtschaftssoziologie. Stuttgart 1986Google Scholar
  101. Lakemann, U.: Das Aktivitätsspektrum privater Haushalte in der Bundesrepublik Deutschland 1950–1980: Zeitliche und inhaltliche Veränderungen von Erwerbstätigkeiten, unbezahlten Arbeiten und Freizeitaktivitäten Eine vergleichende Auswertung empirischer Untersuchungen, IIMV/Arbeitsmarktpolitik, Wissenschaftszentrum Berlin. Berlin 1984 (discussion papers)Google Scholar
  102. Lange, E./Neuser, H.: Die Berufswahlvorbereitung durch Berufsberatung und Schule. Bestandsaufnahme und Ansätze zur Weiterentwicklung, in: MittAB 2/1985, 233–246Google Scholar
  103. Lange, E.: Soziologie des Erziehungswesens. Stuttgart 1986Google Scholar
  104. Lange, T.: Staatliche Regulierung, in: Grosser, D. (Hg.): Der Staat in der Wirtschaft der Bundesrepublik. Opladen 1985, 161–218Google Scholar
  105. Layton, E.: Conditions of Technological Development, in: Spiegel-Rösing, J./Price, D.S. (Hg.): Science, Technology and Society. A Cross-Disciplinary Perspective. London 1977,197–222Google Scholar
  106. Leibenstein, R.: Bandwagon-, Snob-und Vebleneffekte in der Theorie der Konsumentennachfrage, in: Streissler, E.M. (Hg.): Konsum und Nachfrage. Köln 1966, 231–255Google Scholar
  107. Leipold, H.: Wirtschafts-und Gesellschaftssysteme im Vergleich. Stuttgart 1981Google Scholar
  108. Lenz, F.: Wirtschaftssoziologie, in: Eisermann, G. (Hg.): Die Lehre von der Gesellschaft. Stuttgart 1958Google Scholar
  109. Leontief, W./Carter, AP./Petri, PA.: The Future of the World Economy. New York 1977Google Scholar
  110. Lewin, K./Dembo, T./Festinger, L./Sears, P.S.: Level of Aspiration, in: Hunt, J.McV. (Hg.): Personality and the Behavior Disorders. New York 1944Google Scholar
  111. Likert, R.: New Patterns of Management. New York u.a. 1961Google Scholar
  112. Lindblom, C.: Jenseits von Markt und Staat. Stuttgart 1980Google Scholar
  113. Luhmann, N.: Soziologie als Theorie sozialer Systeme. in: KZfSS 19 (1967), 615–644Google Scholar
  114. Luhmann, N.: Wirtschaft als soziales System, in: Schenk, K.-E. (Hg.): Systemanalyse in den Wirtschafts-und Sozialwissenschaften. Berlin 1971, 136–173Google Scholar
  115. Luhmann, N.: Geschichte als Prozeß und die Theorie soziokultureller Evolution, in: Faber, K.-G./Meier, Ch. (Hg.): Historische Prozesse. München 1978, 413–440Google Scholar
  116. Luhmann, N.: Gesellschaftsstruktur und Semantik, Bd. 1. Frankfurt 1980Google Scholar
  117. Luhmann, N.: Soziale Systeme: Grundriß einer allgemeinen Theorie. Frankfurt 1984, zitiert als 1984aGoogle Scholar
  118. Luhmann, N.: Das sind Preise, in: Soziale Welt 34 (1983), 153–170Google Scholar
  119. Luhmann, N.: Die Wirtschaft der Gesellschaft als autopoietisches System, ZfS 13 (1984), 308–327, zitiert als 1984bGoogle Scholar
  120. Maddison, A.: Measuring Long Term Growth and Productivity Change on a Macro-Economic Level, in: Fremdlingh, R./O’Brian, P.K. (Hg.): Productivity in the Economics of Europe. Stuttgart 1983, 101–123Google Scholar
  121. Mannheim, K.: Ideologie und Utopie. Frankfurt 1952 (1929)Google Scholar
  122. Marx, K./Engels, F.: Die deutsche Ideologie. Kritik der neuesten deutschen Philosophie und des deutschen Sozialismus, Manuskript von 1845/46, MEW Bd. 3Google Scholar
  123. Marx, K./Engels, F.: Manifest der kommunistischen Partei. London 1848, MEW Bd. 4Google Scholar
  124. Marx, K.: Zur Kritik der politischen Ökonomie. Berlin 1859, MEW Bd. 13Google Scholar
  125. Marx, K.: Kritik des Gothaer Programms, Manuskript von 1875, MEW Bd. 19Google Scholar
  126. Marx, K.: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Bd. 1. Hamburg 1867, 4. Aufl. Hamburg 1890, MEW Bd. 23Google Scholar
  127. Marx, K.: Das Kapital, Bd. 2. Hamburg 1885, 2. Aufl. Hamburg 1893, MEW Bd. 24Google Scholar
  128. Marx, K.: Das Kapital, Bd. 3. Hamburg 1894, Textkritische Ausgabe MEW Bd. 25Google Scholar
  129. Marx, K.: Das Kapital, hrsg. v. Kautsky, B.. Stuttgart 1965Google Scholar
  130. Marx, K.: Lohn, Preis und Profit (1865), in: Marx, K./Engels, F.: Studienausgabe Bd. 2, Politische Ökonomie. Frankfurt 1966Google Scholar
  131. Maslow, A.H.: Motivation and Personality. New York 1957Google Scholar
  132. Maturana, H.R.: Erkennen: Die Organisation und Verkörperung von Wirklichkeit. Vieweg 1982Google Scholar
  133. McLeary, RJHay, RA.: Applied Time Series Analysis for the Social Sciences. Beverly Hills/London 1980Google Scholar
  134. McGregor, D.M.: The Human Side of Enterprise. New York 1960Google Scholar
  135. Meadows, D.: Die Grenzen des Wachstums. Reinbek 1973Google Scholar
  136. Meißner W.: Investitionslenkung. Frankfurt 1974Google Scholar
  137. Merton, R.K.: Social Theory and Social Structure. New York 1968Google Scholar
  138. Mesarovic, M./Pestel, E.: Menschheit am Wendepunkt. Stuttgart 1974Google Scholar
  139. Michels, R.: Soziologie des Parteiwesens. Stuttgart 1970 (Erstauflage 1911)Google Scholar
  140. Mickler, O./Dittrich, EJNeumann, U.: Technik, Arbeitsorganisation und Arbeit. Frankfurt 1976Google Scholar
  141. Miegel, M.: Die verkannte Revolution (1). Einkommen und Vermögen der privaten Haushalte. Stuttgart 1983Google Scholar
  142. Mierheim, H./Wickel L.: Die personelle Vermögensverteilung in der Bundesrepublik. Tübingen 1978Google Scholar
  143. Mill, J.St.: Principles of Political Economy with Some of Their Applications to Social Philosophy. London 1848; dt. Grundsätze der politischen Ökonomie mit einigen ihrer Anwendungen auf die Sozialphilosophie. Jena 1921 (Bd. 2)Google Scholar
  144. Miller, E.: Status Goods and Luxury Taxes, in: American Journal of Economics and Sociology, 34 (1975), 141–154Google Scholar
  145. Mitchell, B.R.: Statistischer Anhang 1700–1914, in: Cipolla, C.M./Borchardt, K. (Hg.): Europäische Wirtschaftsgeschichte, Bd. 4, 485–534Google Scholar
  146. Monopolkommission: Viertes Hauptgutachten 1980/81. BonnGoogle Scholar
  147. Monopolkommission: Fünftes Hauptgutachten 1982/83. BonnGoogle Scholar
  148. Müller, E.-P.: Die Sozialpartner: Verbandsorganisationen, Verbandsstrukturen. Köln 1980Google Scholar
  149. Müller-Jentsch, W.: Soziologie der industriellen Beziehungen. Frankfurt/New York 1986Google Scholar
  150. Musgrave, RA.: Finanztheorie. Tübingen 1969Google Scholar
  151. Nave-Herz, R./Nauck, B.: Familie und Freizeit. Eine empirische Studie. München 1978 (Deutsches Jugendinstitut, Analysen, Bd. 13)Google Scholar
  152. Nelson, R.R. u.a.: Technology, Economic Growth, and Public Policy. Washington 1967Google Scholar
  153. Noble, D.T.: America by Design. Science, Technology, and the Rise of Corporate Capitalism. New York 1977Google Scholar
  154. Nutzinger, H.G./Wolfsteiter, E. (Hg.): Die Marxsche Theorie und ihre Kritik. Eine Textsammlung zur Kritik der Politischen Ökonomie, 2 Bde. Frankfurt 1974Google Scholar
  155. OECD (Hg.): Interfutures. Facing the Future. Paris 1979Google Scholar
  156. Offe, C.: Leistungsprinzip und industrielle Arbeit. Frankfurt 1970Google Scholar
  157. Offe, C.: Strukturprobleme des kapitalistischen Staates. Frankfurt 1972Google Scholar
  158. Offe, CJHinrichs, K.: Sozialökonomie des Arbeitsmarktes und die Lage „benachteiligter“ Gruppen von Arbeitnehmern, in: Projektgruppe Arbeitsmarktpolitik, C. Offe (Hg.): Opfer des Arbeitsmarktes. Neuwied/Darmstadt 1977, 3–61Google Scholar
  159. Parsons, T.: The Social System. Glencoe 1951Google Scholar
  160. Parsons, T/Smelser, NJ.: Economy and Society. New York 1956Google Scholar
  161. Parsons, T.: Das System moderner Gesellschaften. München 1972Google Scholar
  162. Petrowsky, W.: Zur Entwicklung der Theorie des staatsmonopolistischen Kapitalismus, in: Probleme des Klassenkampfes 1 (1971)Google Scholar
  163. Pierenkemper, T.: Wirtschaftssoziologie. Eine problemorientierte Einführung mit einem Kompendium wirtschaftssoziologischer Fachbegriffe. Köln 1980Google Scholar
  164. Pö11, G.: Luxus — Eine wirtschaftstheoretische Analyse. Berlin 1980Google Scholar
  165. Popuz H.: Prozesse der Machtbildung. Tübingen 1968Google Scholar
  166. Popper, K.R.: Objektive Erkenntnis. Ein evolutionärer Entwurf. Hamburg 1973Google Scholar
  167. Porst, R.: Haushalte und Familien 1982. Zur Erfassung und Beschreibung von Haushaltsund Familienstrukturen mit Hilfe repräsentativer Bevölkerungsumfragen, in: Zeitschrift für Soziologie 13 (1984), 165–175Google Scholar
  168. Pross, H.: Die Wirklichkeit der Hausfrau. Reinbek 1975Google Scholar
  169. Pross, H.: Veränderungen im Zeitbudget der Hausfrauen und berufstätigen Frauen, in: Schweitzer, R. v./Pross, H: Die Familienhaushalte im wirtschaftlichen und sozialen Wandel. Göttingen 1976, 384–440Google Scholar
  170. Rammest W.: Soziale Dynamik der technischen Entwicklung. Opladen 1983Google Scholar
  171. REFA: Verband für Arbeitsstudien: Arbeitsgestaltung. Das REFA-Buch, Bd. 1. München 1961Google Scholar
  172. Roethlisberger, FJ/Dickson, WJ.: Management and the Worker, 1939Google Scholar
  173. Rosenstiel, L. von, u.a.: Betriebsklima heute. München 1982Google Scholar
  174. Rostow, W.W.: The Stages of Economic Growth. Cambridge 1960Google Scholar
  175. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Jahresgutachten 1984/85. Bonn 1984Google Scholar
  176. Schall, L.D.: Interdependent Utilities and Pareto Optimality, in: Quarterly Journal of Economics 1/1972, 19–24Google Scholar
  177. Schettkat, R.: Generelle Arbeitszeitverkürzung. Gesamtwirtschaftliche Kosten-und Beschäftigungswirkungen, 1IMV/Arbeitsmarktpolitik, Wissenschaftszentrum Berlin, 1984 (discussion papers)Google Scholar
  178. Scheuch, E.K.: Der Charakter des Konsums in modernen Industriegesellschaften — Ein Beitrag zur Soziologie des Konsums, in: Hamburger Jahrbuch für Wirtschafts-und Gesellschaftspolitik. Tübingen 1975, 111–128Google Scholar
  179. Schmid, A.: Beschäftigung und Arbeitsmarkt. Frankfurt/New York 1984Google Scholar
  180. Schmidt, S./Fazelaar, F./Wippler, R.: Anwendung der Theorie mentaler Inkongruenzen und der Statusinkonsistenztheorie in einer Untersuchung über Arbeitslosigkeit, MS. Hamburg/Utrecht 1982Google Scholar
  181. Schnelle, W.: Entscheidungen im Management. Wege zur Lösung komplexer Aufgaben in großen Organisationen. Quickbom 1966Google Scholar
  182. Schulz-Borck, H.: Zum Arbeitszeitaufwand in privaten Haushalten, in: Hauswirtschaft und Wissenschaft 28 (1980), 117–128Google Scholar
  183. Schumpeter, JA.: Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie. München 1950Google Scholar
  184. Schweitzer, R. v./Pross, H.: Die Familienhaushalte im wirtschaftlichen und sozialen Wandel — Rationalverhalten, Technisierung, Funktionswandel der Privathaushalte und das Zeitbudget der Frau. Göttingen 1972Google Scholar
  185. Schweitzer, R. v.: Entwicklungstendenzen der Haushalts-und Familienstruktur sowie der Erwerbstätigkeit der Frau, in: dies./H. Pross: Die Familienhaushalte im wirtschaftlichen und sozialen Wandel. Göttingen 1976, 21–101Google Scholar
  186. Sengenberger, W.: Arbeitsmarktstruktur. Ansätze zu einem Modell des segmentierten Arbeitsmarkts. Frankfurt 1975Google Scholar
  187. Senghaas, D. (Hg.): Kapitalistische Weltökonomie. Kontroversen über ihren Ursprung und ihre Entwicklungsdynamik. Frankfurt 1979Google Scholar
  188. Sherif, M./Sherif, C.W.: Groups in Harmony and Tension. New York 1953Google Scholar
  189. Sherif, M.: A Preliminary Experimental Study of Inter-Group Relations, in: Rohrer, J.H./ Sherif, M. (Hg.): Social Psychology at the Crossroad. New York 1951Google Scholar
  190. Siebke, J.: Die Vermögensbildung der privaten Haushalte in der Bundesrepublik. Bonn 1971Google Scholar
  191. Smelser, NJ.: Soziologie der Wirtschaft. München 1968Google Scholar
  192. Smith A.: An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations, 1776, dt. Der Wohlstand der Nationen. München 1978Google Scholar
  193. Sombart, W.: Nationalökonomie und Soziologie. Jena 1930Google Scholar
  194. Specht, K.G./Wiswede, G.: Marketing-Soziologie — Ein neuer Forschungsansatz, in: dies. (Hg.): Marketing-Soziologie. Soziale Interaktion als Determinante des Marktverhaltens. Berlin 1976, 11–25Google Scholar
  195. Statistisches Bundesamt (Hg.): Statistisches Jahrbuch 1971, 1982, 1985, 1988Google Scholar
  196. Statistisches Jahrbuch der Deutschen Demokratischen Republik, hrsg. von der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik. Berlin (Ost) 1982Google Scholar
  197. Steger, A.: Haushalte und Familien bis zum Jahre 2000. Frankfurt 1980Google Scholar
  198. Stone, PJ.: Child Care in Twelve Countries, in: Szalai, A. (Hg.): The Use of Time. The Hague/Paris 1972, 249–264Google Scholar
  199. Streit, M.E.: Theorie der Wirtschaftspolitik. Düsseldorf 1982Google Scholar
  200. Sweezy, P.M.: Theorie der kapitalistischen Entwicklung. Cambridge 1958Google Scholar
  201. Taylor, OR.: A History of Economic Thought. New York 1960Google Scholar
  202. Topitsch, E.: Geschichtswissenschaft und Soziologie, in: ders.: Sozialphilosophie zwischen Ideologie und Wissenschaft. Neuwied/Berlin 1966, 93–105Google Scholar
  203. Treue W.: Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit. Stuttgart 1962Google Scholar
  204. Ulich, E./Großkurth, P./Bruggemann, A.: Neue Formen der Arbeitsgestaltung. Frankfurt 1973Google Scholar
  205. Vershofen, W.: Die Marktentnahme als Kernstück der Wirtschaftsforschung. Berlin/Köln 1959Google Scholar
  206. Walker, A.H., Lorsch, J.W.: Organizational Choices. Product vs. Function, in: Harvard Business Review 46 (1968), 129–138Google Scholar
  207. Wallerstein, I.: The Modem World-System, Bde I und H. New York u.a. 1974 und 1980Google Scholar
  208. Wallerstein, I.: Der historische Kapitalismus. Berlin 1984Google Scholar
  209. Weber, M.: Wirtschaftsgeschichte. Abriß der universalen Sozial-und Wirtschaftsgeschichte, hrsg. von S. Hellmann und M. Palyi. Berlin 1923Google Scholar
  210. Weber, M.: Wirtschaft und Gesellschaft, hrsg. von J. Winckelmann. Köln/Berlin 1964 (Studienausgabe)Google Scholar
  211. Weber, M.: Die protestantische Ethik, hrsg. von J. Winckelmann. München/Hamburg 1965Google Scholar
  212. Weede, E.: Entwicklungsländer in der Weltgesellschaft. Opladen 1985Google Scholar
  213. Weisser, G.: Wirtschaft, in: Handbuch der Soziologie. Stuttgart 1956Google Scholar
  214. Weltz, F.: Bestimmungsgrößen des Verhaltens von Arbeitnehmern auf dem Arbeitsmarkt. Frankfurt 1971Google Scholar
  215. Wirth, M.: Kapitalismustheorie in der DDR. Entstehung und Entwicklung der Theorie des staatsmonopolistischen Kapitalismus. Frankfurt 1972Google Scholar
  216. Wiswede, G.: Soziologie des Verbraucherverhaltens. Stuttgart 1972Google Scholar
  217. Wolff, J.: Sociologie économique. Paris o.J.Google Scholar
  218. Zapf, W.: Entwicklungsdilemmas und Innovationspotentiale in modernen Gesellschaften, in: Matches, J. (Hg.): Krise der Arbeitsgesellschaft. Frankfurt/New York 1983, 293–308Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1989

Authors and Affiliations

  • Elmar Lange
    • 1
  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations