Advertisement

Prins-Reaktion

  • Thomas Laue
  • Andreas Plagens
Part of the Teubner Studienbücher Chemie book series (TSBC)

Zusammenfassung

Addition von Formaldehyd an Alkene Open image in new window Die säurekatalysierte Addition eines Aldehyds, im allgemeinen Formaldehyd 1, an eine C-C-Doppelbindung kann in Abhängigkeit von den Substraten und den Reaktionsbedingungen eine Vielzahl verschiedener Produkte wie das 1,3-Diol 3, den Allylalkohol 4 oder das 1,3-Dioxan 5 liefern. Häufig erhält man in dieser als Prins-Reaktion 1–4) bezeichneten Umsetzung Gemische.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    H. J. Plins, Chem. Weekbl. 1919, 16, 1072–1073.Google Scholar
  2. 2).
    D. R. Adams, S. P. Bhatnagar, Synthesis 1977, 661–672.Google Scholar
  3. 3).
    H. Griegel, W. Sieber, Monatsh. Chem. 1973, 104, 1008–1026, 1027–1033.CrossRefGoogle Scholar
  4. 4).
    V. I. Isagulyants, T. G. Khaimova, V. R. Melikyan, S. V. Pokrovskaya, Russ. Chem. Rev. 1968, 37, 17–25.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Thomas Laue
    • 1
  • Andreas Plagens
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations