Advertisement

Verkehr mit der Bundesbahn

  • Betriebswirtschafts-Magazin
Chapter
Part of the Brief-Lexikon-Reihe book series (BLR)

Zusammenfassung

Sind Fracht, Nebengebühren usw. unrichtig erhoben, so ist der Unterschiedsbetrag nachzuzahlen oder zu erstatten. Hat der Absender bei der Inhaltsangabe im Frachtbrief eine im Tarif als Bedingung für eine günstigere Frachtberechnung vorgeschriebene besondere Erklärung überhaupt nicht oder ungenügend abgegeben, so wird die dadurch erwachsene Mehrfracht ganz oder zum Teil erstattet, wenn Billigkeitsgründe vorliegen. Der Anspruch erlischt, wenn er nicht binnen 6 Monaten nach der Abnahme des Gutes bei der Bundesbahn geltend gemacht wird. Die Bundesbahn schreibt an die Transportgesellschaft:

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1973

Authors and Affiliations

  • Betriebswirtschafts-Magazin

There are no affiliations available

Personalised recommendations