Advertisement

Multilateralismus auf enger oder breiter Basis — zur Rolle der USA in den Vereinten Nationen nach dem Ende des Kalten Krieges

  • Pia Bungarten

Zusammenfassung

Nach dem Ende des Kalten Krieges ist sowohl die Nachfrage nach multilateraler Zusammenarbeit als auch die Bedeutung der Vereinten Nationen (VN) gestiegen. Die relative Vormachtstellung der Vereinigten Staaten von Amerika gibt ihnen eine führende Rolle in den VN. Die derzeitige amerikanische Politik, z.B. im Bereich Friedenssicherung, verdeutlicht jedoch die weiterhin ambivalente Haltung der USA, die ihren Ausdruck auch in der Präferenz für einen begrenzten Multilateralismus findet, der den Hauptgeberländern eine bestimmende Rolle in den VN einräumt. Die amerikanische VN-Politik wird sich erst dann ändern, wenn die USA sich selbst stärker als Nutznießer der langfristigen Vorteile multilateraler Zusammenarbeit wahrnehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 3.
    Vgl. I. Williams: Why the Right Loves the UN, in: The Nation vom 13.04. 1992, S. 478–482.Google Scholar
  2. 4.
    Vgl. J. Nye: What New World Order?, in: Foreign Affairs, vol. 71 (1992) 2, S. 88.Google Scholar
  3. 5.
    Vgl. A. Rubinstein: New World Order or Hallow Victory?, in: Foreign Affairs, vol. 70 (1991) 4, S. 53, und L. Freedman: Order and Disorder in the New World, in: Foreign Affairs, vol. 71 (1992) 1, S. 20.Google Scholar
  4. 6.
    Canadian Institute for International Peace and Security: What Kind of World and Whose Order?, in: International Peace and Security, vol. 6 (1991) 1, S. 7.Google Scholar
  5. 7.
    R. Lugar: The Republican Course, in: Foreign Policy, vol. 86 (1992), S. 86.Google Scholar
  6. 9.
    Vgl. R. Keohane: After Hegemony. Cooperation and Discord in the World Political Economy, Princeton, NJ 1984, S. 31.Google Scholar
  7. 11.
    Vgl. R. Keohane und J. Nye: Power and Interdependence, Boston 1977, S. 22, sowie Nye, What New World Order, S. 88.Google Scholar
  8. 12.
    Herausgeber: Foreign Policy: Decision ‘82, in: Foreign Policy, vol. 86 (1992), S. 84–85.Google Scholar
  9. 13.
    Vgl. Nye, What New World Order, S. 88; vgl. auch Keohane, After Hegemony, S. 40–41.Google Scholar
  10. 14.
    Vgl. S. Hoffmann: Delusions of World Order, in: The New York Review of Books, 39 (1992) 7, S. 40.Google Scholar
  11. 15.
    Vgl. Z. Brzezinski: Selective Global Commitment, in: Foreign Affairs, vol. 70 (1991) 4, S. 19; Nye, What New World Order, S. 86.Google Scholar
  12. 16.
    Vgl. R. Falk, S. Kim und S. Mendlovitz (eds.): The United Nations and a Just World Order, Boulder, CO 1991, S. 4–5.Google Scholar
  13. 18.
    Vgl. E. Luck und T. Gati: Whose Collective Security?, in: The Washington Quarterly, ( Spring 1992 ), S. 49.Google Scholar
  14. 22.
    Zitiert nach: New York Times vom 06. 03. 1992, S. 1.Google Scholar
  15. 24.
    Vgl. D. Gergen: America’s Missed Opportunities, in: Foreign Affairs, vol. 71 (1992) 1, S. 15–16.Google Scholar
  16. 27.
    Vgl. J. Newhouse: The Diplomatic Round: In a New Era and Groping, in: The New Yorker vom 16.12. 1991, S. 104.Google Scholar
  17. 29.
    Vgl. Falk, Kim und Mendlovitz, The United Nations and a Just World Order, S. 67–69.Google Scholar
  18. 30.
    Vgl. R. Hottelet: The UN Labyrinth, in: Christian Science Monitor vom 15.09. 1991, S. 18.Google Scholar
  19. 34.
    Vgl. R. Väyrynen: The United Nations and the Resolution of International Conflicts, in: R. Falk, S. Kim und S. Mendlovitz (Hrsg.): The United Nations and a Just World Order, Boulder, CO 1991, S. 226.Google Scholar
  20. 37.
    Vgl. E. Childers: A New World Order? Or An Improved United Nations? Rede vor der United Nations Association of Denmark vom 24. 10. 1992.Google Scholar
  21. 39.
    Vgl. V. Rittberger: The UN and New Forms of International Governance, Vortrag im Rahmen eines Seminars der Friedrich-EbertStiftung, Büro New York vom 10. 04. 1992.Google Scholar
  22. 41.
    Vgl. New York Times vom 30. 03. 1992, S. 16.Google Scholar
  23. 47.
    Vgl. A. Schlesinger: The Cycles of American History, Boston 1986, S. 58.Google Scholar
  24. 53.
    Vgl. J. Nye: Create a U.N. Fire Brigade, in: New York Times vom 01. 02. 1992.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1992

Authors and Affiliations

  • Pia Bungarten

There are no affiliations available

Personalised recommendations