Advertisement

Seychellen

  • Ulrich Leffler

Zusammenfassung

Obwohl die Regierung eine beeindruckende wirtschaftliche Entwicklungsbilanz vorweisen kann und zudem erfolgreiche Schritte unternommen hat, den staatlichen Dirigismus abzubauen, das Monopol staatlicher Unternehmen zu beseitigen und dem privaten Sektor mehr Spielraum zu geben, sah sie sich doch einer wachsenden Legitimationskrise ausgesetzt. In einer Welt politischen Wandels versuchte der Präsident, das Modell des Einparteisystems zu verteidigen. Die Exilopposition konnte die Legitimitätskrise nutzen und international die Trommel für den politischen Wandel im Inselstaat rühren. Zunehmend unter internen und externen Druck geratend, sah sich auch die Einheitspartei gezwungen, Reformstrategien zu entwerfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1990

Authors and Affiliations

  • Ulrich Leffler

There are no affiliations available

Personalised recommendations