Advertisement

Problemstellung und Aufbau der Arbeit

  • Andreas Hausotter
Chapter
  • 67 Downloads

Zusammenfassung

Für die Fertigung von Ausbringungsgüternl) zur Befriedigung der Nachfrage tatsächlicher oder potentieller Kunden auf den Absatzmärkten und zum Erwecken neuer Bedürfnisse2) ist, neben anderen Voraussetzungen (z.B. Personal und Maschinen), auch eine zielgerichtete Bewegung von Gütern erforderlich. Güterbewegungen sind, als ökonomische Prozesse der Raum- und Zeitüberbrückung, Gegenstand der Logistik. In der Vergangenheit beschäftigte sich die Logistikforschung entweder mit Beiträgen zu Teilproblemen, wie Lagerhaltung und Transport3), oder mit funktionalen Teilbereichen der Logistik, wie Materialwirtschaft und Distributionslogistik4).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Andreas Hausotter

There are no affiliations available

Personalised recommendations