Advertisement

„Erwachsene haben es heute schwer mit Kindern“

Ein erziehungswissenschaftliches Fazit
  • Burkhard Fuhs
Chapter
  • 79 Downloads
Part of the Studien zur Jugendforschung book series (SZJUG)

Zusammenfassung

Nach einer detaillierten Analyse von lebensgeschichtlichen Erzählungen zum Wandel von Kindheit stellt sich die Frage, welche Schlußfolgerungen sich für die Erziehungswissenschaft aus einer solchen Untersuchung ziehen lassen. Sind die Ergebnisse geeignet, um entlang der konkreten Kindheitskonstruktionen allgemeine theoretische Fragen der Pädagogik zu erläutern, oder sind biographische Studien wie die hier vorgelegte letztendlich doch nur Sammlungen schöner, bunter Bilder vergangener Kindheiten? Bevor nun auf diese Frage näher eingegangen und ein erziehungswissenschaftliches Fazit gezogen wird, soll zunächst noch einmal der Stellenwert des qualitativen Zuganges zu pädagogischen Problemfeldern kurz beleuchtet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1999

Authors and Affiliations

  • Burkhard Fuhs

There are no affiliations available

Personalised recommendations