Advertisement

Zusammenfassung

Die Analyse der Wirkungsbeziehungen zwischen Raumentwicklung und Wasserversorgung erfordert aufgrund des spezifischen Systemcharakters der Wasserversorgung mit den Teilsystemen
  • Dargebot in Form der Naturressource Wasser, als Leistungsträger des Naturhaushalts in ökologisch-naturgesetzliche Wirkungszusammenhänge eingebunden

  • Gewinnung / Aufbereitung und

  • Verteilung (Fern- und Feinverteilung) als technisches Infrastruktur-system i.e.S.

eine entsprechend differenzierte, methodische Herangehensweise.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturangaben zu Kapitel 1., 2. und 3

  1. /1/.
    Landesentwicklungsplan III. MB1. NW v. 8. 7. 1976, S. 1288Google Scholar
  2. /2/.
    Kampe, D. Agrarstrukturpolitik und Wassergewinnung. gwf-wasserabwasser, 123. Jg., 1982, Nr. 1, S. 30–38Google Scholar
  3. /3/.
    Rincke, G., Klaus, I., Michel, B.Bewertung zukünftiger Infrastrukturinvestitionen für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung im ländlichen Raum - Projektmodell Mittelfranken zur Abschätzung von Entwicklungsspielräumen Eigenverlag, Darmstadt 1978Google Scholar
  4. /4/.
    Brösse, U. Ein Markt für Trinkwasser. Zeitschrift für Umweltpolitik (ZfU), 1980, Nr. 3, S. 737–755Google Scholar
  5. /5/.
    Werner, J.Wasser für den Ballungsraum. Geographische Rundschau, 31. Jg., 1979, Nr. 10, S. 424–426Google Scholar
  6. /6/.
    Wohirab, B. Der ländliche Raum als Wasservorranggebiet. Forum Städte-Hygiene, 32. Jg., 1981, MaiJuni, S. 110–114Google Scholar
  7. /7/.
    Gebietsentwicklungsplan für den Regierungsbezirk Düsseldorf (Entwurf) Düsseldorf 1982Google Scholar
  8. /8/.
    Raumordnungsbericht 1982. BT-Drucksache 10210. Bonn, 22.6.1983, 5. 70 ff.Google Scholar
  9. /9/.
    Aust, H., Vierhuff, H., Wagner, W. Grundwasservorkommen in der Bundesrepublik Deutschland. Schriftenreihe “Raumordnung” des Bundesministers f. Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Nr. 06.043, Bonn 1980Google Scholar
  10. /10/.
    Raumordnung und Wasservorsorge. BfLR (Hrsg.), Informationen zur Raumentwicklung, Heft 23, 1983Google Scholar
  11. /11/.
    Rudolph, K.-U. Möglichkeiten der regionalwirtschaftlichen Bewertung örtlicher und überörtlicher Wasserversorgungssysteme. BfLR (Hrsg.), Informationen zur Raumentwicklung, Heft 23, 1983, S. 137–150Google Scholar
  12. /12/.
    Aktuelle Daten und Prognosen zur räumlichen Entwicklung. BfLR (Hrsg.), Informationen zur Raumentwicklung, Heft 1112, Bonn 1981Google Scholar
  13. /13/.
    Aktuelle Daten und Prognosen zur räumlichen Entwicklung. BfLR (Hrsg.), Informationen zur Raumentwicklung, Heft 1112, Bonn 1982Google Scholar
  14. /14/.
    Landesamt für Wasser und Abfall NW (Hrsg.) Anleitung zur Wasserwirtschaftlichen Rahmenplanung im Lande Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf 1981Google Scholar
  15. /15/.
    Der Rat von Sachverständigen für Umweltfragen Umweltgutachten 1978. BT-Drucksache 81938. Bonn, 19. 9. 1978Google Scholar
  16. /16/.
    Hofmann, O. Erläuterungen Wassergesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Landeswassergesetz -LWG-). Handbuch des Deutschen Wasserrechts, Bd. 4, Kz. D 711 EGoogle Scholar
  17. /17/.
    Wasserversorgungsbericht. Bericht über die Wasserversorgung in der Bundesrepublik Deutschland. Bericht des Bundesministers des Innern, erarbeitet und abgestimmt mit den in der LAWA zusammengeschlossenen obersten Wasserbehörden der Länder. Sekretariat und Druck: Umweltbundesamt, Berlin Mai 1982Google Scholar
  18. /18/.
    Kiemstedt, H. Methodischer Stand und Durchsetzungsprobleme ökologischer Planung. Die ökologische Orientierung der Raumplanung. Veröffentlichungen der Akademie f. Raumforschung u. Landesplanung: Forschungs-und Sitzungsberichte, Bd. 131, Hannover 1979, S. 46–62Google Scholar
  19. /19/.
    Kiemstedt, H., Trommsdorff, H., Wirz, St. Gutachten zur Umweltverträglichkeit der Bundesautobahn A 4 - Rothaargebirge. Beiträge zur räumlichen Planung, Schriftenreihe des Fachbereiches Landespflege der Universität Hannover, Heft 1, Hannover 1982Google Scholar
  20. /20/.
    Kistenmacher, H., Zipfel, K. Konsequenzen anthropogener Einflüsse auf den Wasserhaushalt. Abschluabericht zum Forschungsvorhaben “Wasser”, Nr. 102 02 203, des Umweltbundesamtes, Juli 1983 (Veröffentlichung vorgesehen Dez. 1983 )Google Scholar
  21. /21/.
    Spiekermann, G. Handlungsspielräume zur besseren Nutzung lokaler und regionaler Wasservorkommen. BfLR (Hrsg.), Informationen zur Raumentwicklung, Heft 23, 1983 S. 159–166Google Scholar
  22. /22/.
    Laufende Raumbeobachtung. BfLR (Hrsg.), Informationen zur Raumentwicklung, Heft 89, 1978Google Scholar
  23. /23/.
    Engels, P., Schlieper, A. Strukturanalyse Ruhrgebiet. Eine Ergänzung der Strukturberichterstattung aus regionaler Sicht. WSI-Mitteilungen, 1981, Nr. 8, S. 508–514Google Scholar
  24. /24/.
    Strukturanalyse Ruhrgebiet. Wirtschaft im Ruhrgebiet zwischen Struk-turwandel und Politik (Kurzfassung). Kommunalverband Ruhrgebiet (Hrsg.), Arbeitshefte Ruhrgebiet, Essen im Okt. 1982Google Scholar
  25. /25/.
    Klemmer, P. Raumstrukturelle Wirkung der Technischen Infrastruktur. Vortrag auf dem 6. Darmstädter Seminar Raumplanung “Umweltverträglichkeit technischer Infrastruktur”, TH Darmstadt, Darmstadt 6. 6. 1983Google Scholar
  26. /26/.
    Budde, B., Nolte, J. Wirkungsanalyse “Raumentwicklung–Wasserversorgung” als Beitrag zum wasserwirtschaftlichen Planungsinstrumentarium. gwf-wasserabwasser, 124. Jg., 1983, Heft 7, S. 335–339Google Scholar
  27. /27/.
    Thie, J., Switzer, W.A., Chartrand, N. Das “CANADA LAND DATA SYSTEM” und seine Anwendungsmöglichkeiten in Landschaftsplanung und Bewirtschaftung der Ressourcen. Natur und Landschaft, 57. Jg., 1982, Heft 12, S. 433–440Google Scholar
  28. /28/.
    Alberta Energy and Natural Resources, Resource Evaluation and Planning Division Natural Resources Information Directory 1983, Edmonton (Alta.) 1983Google Scholar
  29. /29/.
    Mrass, W. Landschafts-Informationssystem. -Ziel und Aufgabe-. Natur und Landschaft, 57, Jg., 1982, Heft 12, S. 415–417Google Scholar
  30. /30/.
    Koeppel, H.-W. Landschafts-Informationssystem. -Inhalt und Methodik-. Natur und Landschaft, 57. Jg., 1982, Heft 12, S. 417–421Google Scholar
  31. /31/.
    Schmidt, A. Verwirklichung der Raumordnung durch stärkere ökologische Orientierung. Verwirklichung der Raumordnung. Veröffentlichungen der Akademie f. Raumforschung u. Landesplanung: Forschungs-und Sitzungsberichte, Bd. 145, Hannover 1982, S. 147–188Google Scholar
  32. /32/.
    Michel, B. Funktion der technischen Infrastruktur in der regionalen Entwicklung. Diss. TH Darmstadt, Darmstadt 1978Google Scholar
  33. /33/.
    Bachfischer, R. Die ökologische Risikoanalyse. Eine Methode zur Integration natürlicher Umweltfaktoren, operationalisiert und dargestellt am Beispiel der Bayerischen Planungsregion 7 ( Industrieregion Mittelfranken). Diss. TU München, München 1978Google Scholar
  34. /34/.
    Buchwald, K.,-E’ngelhardt, W. (Hrsg.) Handbuch für Planung, Gestaltung und Schutz der Umwelt. Bd. 3: Die Bewertung und Planung der Umwelt. München-Wien-Zürich 1980Google Scholar
  35. /35/.
    Kramer, P., Mahler, G., Pietsch, J. Bewertungssystem für Umwelteinflüsse. Methodische Grundlegung zur Aufklärungstätigkeit über Umweltgefährdung. Forschungsauftrag des MAGS NW, Essen 1980 ( Kurzfassung )Google Scholar
  36. /36/.
    Dornier System GmbH Handbuch zur ökologischen Planung. Bd. 1: Arbeitsanleitung; Bd. 2: Datenverarbeitung. Umweltbundesamt (Hrsg.), Berichte 381 und 481, Berlin 1981Google Scholar
  37. /37/.
    Forschungsgruppe Stadt und Umwelt (Trent), Universität Dortmund Freizonennutzung in besonders belasteten Räumen. Forschungsauftrag der Regierungspräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Dortmund 198182Google Scholar
  38. /38/.
    Eekhoff, J. Zu den Grundlagen der Entwicklungsplanung. Methodische und konzeptionelle Oberlegungen am Beispiel der Stadtentwicklung. Veröffentlichungen der Akademie f. Raumforschung und Landesplanung: Abhandlungen, Bd. 83, Hannover 1981Google Scholar
  39. /39/.
    Ermittlung des nutzbaren Grundwasserdargebots. 1. Teilband. Schriftenreihe des Deutschen Verbandes für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., Heft 581, Hamburg-Berlin 1982Google Scholar
  40. /40/.
    Diesel, Lühr (Hrsg.) Lagerung und Transport wassergefährdender Stoffe. Loseblattsammlung, Berlin-Bielefeld-MünchenGoogle Scholar
  41. /41/.
    MacDougall, E.B. The Accuracy of Map Overlays. Landscape Planning, 1975, No. Z, S. 23–30Google Scholar
  42. /42/.
    Kellersmann, H. Flächennutzungskartierung für die Erarbeitung eines Gebietsentwicklungsplanes. Schriftenreihe Siedlungsverband Ruhrkohlenbezirk, Bd. 58, Essen 1975, S. 31–42Google Scholar
  43. /43/.
    Kellersmann, H., Tost, R. Luftbildinterpretation–Flächennutzungskartierung. Grundlage eines städtebaulichen Informationssystems. Vermessungswesen u. Raumordnung, 39. Jg., 1977, Heft 7, S. 374–388Google Scholar
  44. /44/.
    Persönliche Mitteilung von Mr. A.G. Levinsohn (Manager, Natural Resources Information System), am 4.8. 1983 in Edmonton ( Alberta ), KanadaGoogle Scholar
  45. /45/.
    Petzold, E. Einsatzmöglichkeiten EDV-gestützter räumlicher Informationssysteme für hydrologische Planungszwecke. Bilanzierung des Wasserdargebotes auf kleinräumiger Basis. Münstersche geographische Arbeiten, Heft 14, Paderborn 1982 46 Junius, H. Automatische Zeichnung von topographischen Kartenelementen im Maßstab 1:5.000. Vermessungswesen u. Raumordnung, 36. Jg., 1974, Heft 2, S. 47–55Google Scholar
  46. /47/.
    Numerisch gesteuerte Zeichenanlage CONTRAVES CORAGRAPH DC I. Hand- buch der Allgemeinen Zeichenprogramme (AZP), Bulletin S 104 d 7012, Zürich-Stuttgart 1971Google Scholar
  47. /48/.
    Junius, H. Programm FLAECHE VI. Dortmund 1982Google Scholar
  48. /49/.
    Killing, W. KARPLOT-DISSPLA. Ein interaktives Programm zur Erstellung thematischer (Schraffur-) Karten. Institut f. Raumplanung, Universität Dortmund, Dortmund 1982 ( Internes Arbeitspapier )Google Scholar
  49. /50/.
    Institut F. Raumplanung, Universität Dortmund DAFIR: Daten-und Fakten - Informationssystem Ruhr ( 1979 ). IRUDA: Informationssystem für Ruhrgebietsdaten (1983).Google Scholar
  50. /51/.
    Ermittlung des nutzbaren Grundwasserdargebots. 2. Teilband. Schriftenreihe des Deutschen Verbandes für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., Heft 582, Hamburg-Berlin 1982Google Scholar
  51. /52/.
    Landesamt für Wasser und Abfall NW (Hrsg.) Wasserwirtschaftliche Rahmenplanung. Anleitung zur Wasserwirtschaftlichen Rahmenplanung im Lande Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf 1981Google Scholar
  52. /53/.
    Heinz, I. Wirtschaftliche Oberlegungen zur langfristigen Sicherung der öffentlichen Wasserversorgung. BfLR (Hrsg.), Informationen zur Raumentwicklung, Heft 23, 1983, S. 127–135Google Scholar
  53. /54/.
    Heinz, I. Analyse zunehmender Umweltbelastung und ihre Auswirkung auf Wasserpreis und Finanzsituation der öffentlichen Wasserversorgungswirtschaft. Studie, gefördert vom Minister f. Wissenschaft u. Forschung NW (bisher unveröffentlicht)Google Scholar
  54. /55/.
    Müller, G., Messing, F.-J. Kostenträger der Wasserversorgung Mitteilungen aus dem Institut für berg 1962Google Scholar
  55. /56/.
    Bundesverband der deutschen Gas- Die Entwicklung der öffentlichen bericht 1968–1977.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1984

Authors and Affiliations

  • Bernhard Budde
    • 1
  • Jörg Nolte
    • 1
  1. 1.Abteilung Raumplanung Fachgebiet Stadtbauwesen und WasserwirtschaftUniversität DortmundDeutschland

Personalised recommendations