Advertisement

Neuansatz einer „Anatomie“ der Krise

  • Volker Mayer
Chapter
Part of the Schriftenreihe „Versicherung und Risikoforschung“ book series (VUR, volume 44)

Zusammenfassung

Im vorangegangenen Kapitel wurde das Gesamtphänomen Krise definiert und dabei gleichzeitig ein Zusammenhang zu den naheliegenden Begriffen Gefahr, Risiko und Schaden wie sie heute im entscheidungstheoretisch geprägten Risk Management verstanden werden hergestellt. Um sich nun dem Phänomen Krise detaillierter zu nähern wird im folgenden die „Teilkrise“ als abgrenzbares Phänomen definiert und fir diese untersucht, in wie weit sich Beschreibungsansätze aus dem Risk Management übertragen bzw. ableiten lassen. Anschließend werden die Ursache-Wirkungs-Beziehungen zwischen Teilkrisen näher betrachtet und auf den Zusammenhang von Teilkrisen, den Ursache-Wirkungs-Beziehungen und dem Gesamtphänomen eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Volker Mayer

There are no affiliations available

Personalised recommendations