Advertisement

Systeme, Modelle, Modellbildung, Modellverwendung: Ein Überblick

  • Hartmut Bossel
Chapter

Zusammenfassung

Modelle und Simulationen jeder Art sind Hilfsmittel zum Umgang mit der Realität; sie sind so alt wie die Menschheit selber. Menschen haben von jeher in Denkmodellen Pläne gemacht, durchdacht, mitgeteilt, diskutiert, verändert, in die Tat umgesetzt oder verworfen. Bauwerke, Boote, Maschinen wurden bereits vor Tausenden von Jahren zunächst als kleine Modelle gebaut und geprüft, bevor sie im großen Maßstab erstellt wurden. Die Spielwelt der Kinder simulierte schon immer die Welt der Erwachsenen -meist unter Verwendung von Modellen ihrer Menschen, Tiere, Gegenstände und Fahrzeuge. Die Modellwelten der Sagen, Märchen und Religionen gestatteten teilweise sogar erfahrungsprägende Simulationen. Als Bilder und Poesie, Romane und Filme, Parteiprogramme und Verfassungen sind Modelle und Simulationen ein wesentlicher Teil unserer Erfahrungswelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Hartmut Bossel

There are no affiliations available

Personalised recommendations