Advertisement

Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz

  • Gerhard Kempter und Mitarbeiter
Chapter
Part of the uni-text book series (UT)

Zusammenfassung

In diesem Abschnitt sind die wichtigsten Gesichtspunkte für die Arbeit des Praktikanten im organisch-chemischen Laboratorium zusammengestellt. Die berufliche Tätigkeit, die im allgemeinen mit höherer persönlicher Verantwortung verbunden ist, erfordert unbedingt ein weiterführendes Studium der gesetzlichen Bestimmungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. Ahrens, G.: Die Giftprüfung. 9. Aufl. — Johann Ambrosius Barth, Leipzig 1971.Google Scholar
  2. Blumrich, K.; Schwarz, H.; Winger, A., in: Houben-Weyl: Methoden der organischen Chemie. Bd. 1/2. — Georg Thieme Verlag, Stuttgart 1959. S. 891–934.Google Scholar
  3. Brunne, K.: Gesetzessammlung für den Chemiker. — Deutscher Zentralverlag, Berlin 1961.Google Scholar
  4. Büttner, F.: Giftkunde/Giftgesetz. 11. Aufl. — Fachbuchverlag, Leipzig 1968.Google Scholar
  5. Merkblätter und Richtlinien für den Schutz am Arbeitsplatz werden von der Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie herausgegeben. Sie sind erhältlich beim Verlag Chemie, Weinheim.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  • Gerhard Kempter und Mitarbeiter

There are no affiliations available

Personalised recommendations