Advertisement

Fortgeschrittene Mulitmediatechniken mit DirectX nutzen

  • Heinrich Rottmann

Zusammenfassung

Anhand einiger Beispiele wird das Abspielen von Audio- und Videodateien, der direkte oder gepufferte Zugriff auf Eingabegeräte, das Ausstatten von Anwendungen mit 3D Sound, das Generieren animierter 2D Grafiken, das Rendern von 3D-Modellen in Echtzeit und die Kommunikation im Netzwerk mit DirectX erläutert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Heinrich Rottmann
    • 1
  1. 1.WuppertalDeutschland

Personalised recommendations