Advertisement

Hindsight-Bias im Prinzipal-Agent-Kontext: Die Aktennotiz als Antwort?

  • Martin Weber
  • Lukas Mangelsdorff
Chapter

Zusammenfassung

In der modernen Organisationsforschung spielt die Aktennotiz sicherlich keine herausragende Rolle. So zeigt ein Blick ins Sachregister des Handwörterbuchs der Organisation1, daß die Aktennotiz keines Eintrags für würdig befunden wurde. Im deutlichen Gegensatz dazu steht die Verbreitung der Notiz in der Organisationspraxis. Wer hat sich nicht schon einmal, etwa wenn nach einem Gespräch mit einem Kollegen oder einem Vorgesetzten die Gefahr eines Mißverständnisses bestand, des Instruments „Aktennotiz“ bedient, um die eigene Einschätzung der Situation für mögliche zukünftige Streitfälle zu dokumentieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Camerer, C./Loewenstein, G./Weber, M. (1989): The Curse of Insight in Economic Settings: An Experimental Analysis, in: Journal of Political Economy ( 97 ), S. 1232–1254.Google Scholar
  2. Eisenführ, F./Weber, M. (1994): Rationales Entscheiden, Berlin u. a.Google Scholar
  3. Fischhoff, B. (1975): Hindsight = Foresight: The Effect of Outcome Knowledge on Judgment Under Uncertainty, in: Journal of Experimental Psychology: Human Performance and Perception ( 1 ), S. 288–299.Google Scholar
  4. Fischhoff, B. (1977): Perceived Informativeness of Facts, in: Journal of Experi- mental Psychology: Human Perceptions and Performance ( 3 ), S. 349–358.Google Scholar
  5. Frese, E. (Hrsg.) (1992): Handwörterbuch der Organisation, 3. Aufl., Stuttgart.Google Scholar
  6. Frese, E. (1995): Grundlagen der Organisation. Konzept - Prinzipien - Strukturen, 6. Aufl., Wiesbaden.CrossRefGoogle Scholar
  7. Hawkins, S. A./Hastie, R. (1990): Hindsight: Biased Judgments of Past Events After the Outcomes are Known, in: Psychological Bulletin ( 107 ), S. 311–327.Google Scholar
  8. Jensen, M. C./Meckling, W. H. (1976): Theory of the Firm: Managerial Behavior, Agency Costs and Ownership Structure, in: Journal of Financial Economics ( 3 ), S. 305–360.Google Scholar
  9. Luhmann, N. (1991): Soziologie des Risikos, Berlin.Google Scholar
  10. Mangelsdorff, L. (1995): Der Hindsight Bias in Prinzipal-Agent-Kontext, Frankfurt am Main.Google Scholar
  11. Schneider, D. (1980): Investition und Finanzierung, 5. Aufl., Wiesbaden.Google Scholar
  12. Stahlberg, D. (1994): Der Knew-It-All-Along-Effekt. Eine urteilstheoretische Erklärung, Habilitationsschrift, Kiel.Google Scholar
  13. Stahlberg, D. (1996): Hindsighteffekte: Bewertung vergangener Entscheidungen und Auswirkungen auf zukünftige Entscheidungen, Antrag zum Teilprojekt A6 des Sonderforschungbereichs Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung, Universität Mannheim.Google Scholar
  14. Schmidt, R. H./Terberger, E. (1996): Grundzüge der Investitions-und Finanzierungstheorie, Wiesbaden.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Martin Weber
  • Lukas Mangelsdorff

There are no affiliations available

Personalised recommendations