Advertisement

Validierung von Simulationsmodellen durch Simulated Annealing

  • Harald Narloch
  • Robert Hoyer
Part of the Fortschritte in der Simulationstechnik book series (XFS)

Zusammenfassung

Im folgenden Beitrag wird die Anwendung des selektiven Optimierungsalgorithmus Simulated Annealing auf Validierungsprobleme vorgestellt, wie sie die Einstellung der Parameter von Modellen zur einzelfahrzeugbezogenen Simulation des Straßenverkehrs nach sich zieht. Mit Blick auf die speziellen Gegebenheiten solcher Modelle wird dazu eine Zielfunktion hergeleitet. Danach erfolgt eine kurze Einführung in das eingesetzte Optimierungsverfahren. Abschließend zeigt eine Anwendung die Wirksamkeit des Vorgehens.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [KIN-94]
    Kinnebrock, W.: Optimierung mit genetischen und selektiven Algorithmen. München, Wien: Oldenburg Verlag, 1994.zbMATHGoogle Scholar
  2. [ROA-93]
    Rodrigues, M.; Anjo, A.: On Simulating Thermodynamics. In: [VID-93], S. 45–60.Google Scholar
  3. [VID-93]
    Vidal, R. (Ed.): Applied Simulated Annealing. Berlin u. a.: Springer Verlag, 1993.zbMATHGoogle Scholar
  4. [WIE-74]
    Wiedemann, R.: Simulation des Verkehrsflusses. Karlsruhe: Schriftenreihe des Instituts für Verkehrswesen der Universität Karlsruhe, Heft 8, 1974.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Harald Narloch
    • 1
  • Robert Hoyer
    • 1
  1. 1.Institut für Automation und Kommunikation e.V. MagdeburgBarlebenDeutschland

Personalised recommendations