Advertisement

Simulationsbasierte Fertigungssteuerung — Theorie und Praxis dargelegt an einem industriellen Beispiel

  • Peter Rachinger
Part of the Fortschritte in der Simulationstechnik book series (XFS)

Zusammenfassung

Die Ziele waren in vergangen Tagen durch die Optimierung der Auslastung der einzelnen Ressourcen geprägt. Die steigenden Anforderungen des Marktes nach erhöhter Liefertreue und Qualität führten bei der Durchführung von Simulationsstudien zu einer Verschiebung der Aufgabenstellungen und Zielsetzungen. Es ist zu bemerken, daß bei verschiedensten Unternehmen Fragestellungen bezüglich optimaler Strategien für Durchlaufzeitreduktion den Schwerpunkt aktueller Untersuchungen bilden. Der Schwerpunkt des Simulationseinsatzes lag ursprünglich auf der Planungsabsicherung. Zunehmend wird die Simulation durchgüngig in alien Phasen des Planungs- und Realisierungsprozesses genutzt und findet auch Anwendung in der Fertigungssteuerung während des Betriebes. Die Bedeutung der Simulation wird auf Grund der unbestreitbaren Vorzüge in Zukunft weiter zunehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Peter Rachinger
    • 1
  1. 1.Institut für FertigungstechnikTechnische Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations