Advertisement

Grundlagen eines Personalinformationssystems

  • Edmund Heinen
Chapter
Part of the Entscheidungsorientierte betriebswirtschaftliche Studien book series (EBWLS, volume 2)

Zusammenfassung

Das Personalinformationssystem hat die Aufgabe, alle bedeutsamen Informationen über das Personal und die Tätigkeitsbereiche vollständig und geordnet zu erfassen, zu speichern und auszuwerten, um allen Entscheidungsträgern das Wissen zu ermöglichen, das sie zur zielgerechten Wahrnehmung ihrer Führungsaufgabe benötigen (Domsch). Die inhaltliche Ausgestaltung dieser zunächst noch allgemein gehaltenen Definition setzt voraus, daß die potentiellen Informationen bestimmt werden und daß Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie die Informationsflut, die mit der Erfüllung dieser Aufgabe verbunden ist, technisch bewältigt werden kann. Das Informationssystem darf dabei dem Führenden nicht lediglich einen „Zahlenfriedhof“ bereitstellen, sondern es muß ihm relevante Entscheidungsprämissen Hefern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler KG, Wiesbaden 1978

Authors and Affiliations

  • Edmund Heinen
    • 1
  1. 1.Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations