Advertisement

Wettbewerbsstrategische Ausrichtung von Dienstehändlern

  • Sven W. Massengeil
Chapter
  • 15 Downloads

Zusammenfassung

Nachdem in Kapitel 2 das Geschäftsmodell von Dienstehändlern im Markt für festnetzbasierte Telefondienste mit seinen zwei Varianten vorgestellt wurde, folgt nun die Analyse von strategischen Handlungsoptionen zur Erlangung von Wettbewerbsvorteilen, welche den Dienstehändlem möglicherweise eine dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit im Markt für festnetzbasierte Telefondienste sichem. Die Untersuchung erfolgt deduktiv unter Anwendung maßgeblicher Gmndrichtungen der betriebswirtschaftlichen Strategieforschung, weshalb in Kapitel 3.1 zunächst die Entwicklung der Forschungsrichtung knapp vorgestellt wird. Dabei handelt es sich angesichts der in den vergangenen Jahrzehnten entstandenen Vielfalt von Entwicklungstendenzen in der Strategieforschung zweifelsohne nur um einen selektiv-lückenhaften Versuch, welcher der Vermittlung eines Grund- verständnisses der Strategieforschung und der Klämng von Begriffen aus einer anwendungsinteressierten Perspektive dient, ohne daß die herrschende Theorie selber einer prüfenden Kommentiemng unterzogen werden soll.138 Zwei theoretische Strategieansätze zur Herkunftserklämng von Wettbewerbsvorteilen und zur Ableitung strategischer Handlungsoptionen bilden nach der Einfühmng in die Strategieforschung den Rahmen für die Analyse wettbewerbsstrategischer Verhaltensmöglichkeiten. Zuerst wird in Kapitel 3.2 eine marktorientierte Untersuchung wettbewerbsstrategischer Möglichkeiten von Dienstehändlem aus industrieökonomischer Sicht vorgenommen. Daran schließt sich in Kapitel 3.3 eine Erweitemng der gewonnenen Einsichten um Erkenntnisse aus der Anwendung des Ressourcenansatzes in der Strategieforschung an. Die Ergebnisse auf Basis beider Strategieansätze münden in Kapitel 3.4 in eine Prüfung auf gegenseitige Vereinbarkeit als Zwischenfazit, bevor sie in Kapitel 4 und 5 über eine empirische Analyse der wettbewerbsstrategischen Ausrichtung von Dienstehändlem in den USA und deren kritischen Erfolgsfaktoren hinterfragt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Sven W. Massengeil

There are no affiliations available

Personalised recommendations