Advertisement

Literaturhinweise zu Teil II

  • Franz Lehner
  • Ulrich Widmaier
Chapter
Part of the Grundwissen Politik book series (GPOL, volume 4)

Literatur

Neuere Arbeiten zur Vergleichenden Regierungslehre

  1. Abromeit, H. (1993): Interessenvermittlung zwischen Konkurrenz und Konkordanz. Studienbuch zur Vergleichenden Lehre politischer Systeme. Opladen.Google Scholar
  2. Gabriel, O. (Hg.) (1994): Die EU-Staaten im Vergleich, 2. Auflage. Opladen.Google Scholar
  3. Hartmann, J. (2000): Westliche Regierungssysteme. Parlamentarismus, präsidentielles und semi-präsidentielles Regierungssystem. Opladen.Google Scholar
  4. Ismayr, W. (Hg.) (1999): Die politischen Systeme Westeuropas, 2. aktualisierte Auflage. Opladen.Google Scholar
  5. Naßmacher, H. (1991): Vergleichende Politikforschung. Eine Einführung in Methoden und Probleme. OpladenGoogle Scholar
  6. Schmidt, M.G. (1992): Die westlichen Länder. Lexikon der Politik, Bd. 3. München.Google Scholar
  7. Widmaier, U./Gawrich, A./Becker, U. (1999): Regierungssysteme Zentral- und Osteuropas - Ein einführendes Lehrbuch. Opladen.Google Scholar

Für eine weiterführende Beschäftigung mit dem britischen Regierungssystem sind empfehlenswert

  1. Bagehot, W. (1963): The English Constitution (1. Auflage 1867). London/Glasgow.Google Scholar
  2. Döring, H. (1993): Großbritannien: Regierung, Gesellschaft und politische Kultur. Fernstudienkurs Nr. 4662. Hagen.Google Scholar
  3. Kastendiek, H./Rohe, K/Volle, A. (Hg.) (1999): Großbritannien - Geschichte, Politik, Wirtschaft, Gesellschaft (2. aktualisierte und erweiterte Auflage). Frankfurt/New York.Google Scholar
  4. Kavanagh, D. (2000): British Politics: Continuities and Change. 4th ed. Oxford.Google Scholar
  5. Sturm, R. (1997): Großbritannien. Wirtschaft - Gesellschaft - Politik. 2. Aufl. OpladenGoogle Scholar

Das italienische System wird dargestellt in

  1. Ferraris, L.V. u.a. (Hg.) (1995): Italien auf dem Weg zur „zweiten Republik“? - Die politische Entwicklung Italien seit 1992. Frankfurt am Main.Google Scholar
  2. Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung „Das Parlament“, B 34/94.Google Scholar

Darstellungen des japanischen Regierungssystems finden sich in

  1. Foljant-Jost, G./Thränhardt, A. (Hg.) (1995): Der schlanke japanische Staat - Vorbild oder Schreckbild? Opladen.Google Scholar
  2. Kevenhörster, P. (1969): Das politische System Japans. Opladen.Google Scholar
  3. Kevenhörster, P. (1993): Politik und Gesellschaft in Japan. Mannheim.Google Scholar
  4. Menzel, U. (Hg.) (1989): Im Schatten des Siegers: Japan, 4 Bde. Frankfurt a.M.Google Scholar
  5. Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zur Wochenzeitung „Das Parlament“, B 50/94.Google Scholar

Für eine breitere und vertiefte Einführung in das politische System der USA bieten sich an

  1. Adams, W.P./Lösche, P. (Hrsg.) (1998): Länderbericht USA. 3. Auflage. Bonn.Google Scholar
  2. Fiorina, M.P. (1989): Congress. Keystone of the Washington Establishment. 2Dd ed. New Haven.Google Scholar
  3. Fraenkel, E. (1976): Das amerikanische Regierungssystem. Eine politologische Analyse. 3. Auflage. Opladen.Google Scholar
  4. Greenberg, E.S./Page, B.I. (1997): The Struggle for Democracy. 3rd ed. New York.Google Scholar
  5. Hübner, E. (1993): Das politische System der USA - Eine Einführung, 3. Auflage. München.Google Scholar
  6. Jäger, W./Welz, W. (Hg.) (1995): Regierungssystem der USA. München.Google Scholar
  7. Praetorius, R. (1997): Die USA. Politischer Prozess und soziale Probleme. Opladen.Google Scholar
  8. Wasser, H. (Hg.) (2000): USA - Wirtschaft, Gesellschaft, Politik. 4. Auflage. Opladen.Google Scholar

Ausführlichere Darstellungen des französischen Regierungssystems bieten u.a.

  1. Haensch, G./Tümmers, H.J. (1993): Frankreich. München.Google Scholar
  2. Kempf, U. (1997): Von de Gaulle bis Chirac: Das politische System Frankreichs. 3. Auflage. Opladen.Google Scholar
  3. Lasserre, R./Schild, J./Uterwedde, H. (1997): Frankreich - Politik, Wirtschaft, Gesellschaft. Opladen.Google Scholar

Zur Schweiz sei insbesondere auf die folgenden Arbeiten hingewiesen

  1. Abromeit, H./Pommerehne, W.W. (Hg.) (1992): Staatstätigkeit in der Schweiz. Bern/Stuttgart/ Wien.Google Scholar
  2. Germann, R. (1970): Politische Innovation und Verfassungsreform. Bern.Google Scholar
  3. Klöti, U. u.a. (1999): Handbuch der Schweizer Politik. Zürich.Google Scholar
  4. Kriesi, H.P. (1980): Entscheidungsstrukturen und Entscheidungsprozesse der Schweizer Politik. Frankfurt a.M.Google Scholar
  5. Linder, W. (1999): Schweizerische Demokratie. Institutionen, Prozesse, Perspektiven. Bern. Linder, W. (1999): Swiss democracy: possible solutions to conflict in multicultural societies, 2. Auflage [Nachdr.]. Basingstoke.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH, Weisbaden 2005

Authors and Affiliations

  • Franz Lehner
  • Ulrich Widmaier

There are no affiliations available

Personalised recommendations