Advertisement

Auswertung von Ausdrücken

  • Richard J. Gaylord
  • Samuel N. Kamin
  • Paul R. Wellin
Chapter

Zusammenfassung

„Ein Programm ist eine Menge von Bearbeitungsregeln. Eine Bearbeitungsregel besteht aus zwei Teilen: dem Muster auf der linken Seite und dem Ersetzungstext auf der rechten Seite. Die Berechnung besteht darin, nacheinander Ausdrücke auszuwerten. Ein Ausdruck wiederum wird ausgewertet, indem Bearbeitungsregeln gesucht werden, deren Muster einem Teil des Ausdrucks entsprechen. Solch ein Teil wird dann durch den Ersetzungstext der entsprechenden Regel ersetzt, und der Prozeß wird solange wiederholt, bis sich keine passenden Ersetzungsregeln mehr finden lassen.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1995

Authors and Affiliations

  • Richard J. Gaylord
    • 1
  • Samuel N. Kamin
    • 2
  • Paul R. Wellin
    • 3
  1. 1.Dept. of Materials ScienceUniversity of Illinois Urbana-ChampaignUrbanaUSA
  2. 2.Dept. of Computer ScienceUniversity of Illinois Urbana-ChampaignUrbanaUSA
  3. 3.Dept. of MathematicsCalifornia State UniversityRohnert ParkUSA

Personalised recommendations