Advertisement

Ein kurzer Überblick über Mathematica

  • Richard J. Gaylord
  • Samuel N. Kamin
  • Paul R. Wellin
Chapter

Zusammenfassung

Mathematica ist ein nützliches Werkzeug zum Rechnen und Programmieren, zur Datenanalyse, zur Darstellung von Daten und zur Visualisierung von Information. Obwohl wir in diesem Buch vorrangig die Möglichkeiten zur Progammierung mit der Mathematica-Sprache behandeln werden, spielen auch die anderen erwähnten Punkte in diesem Zusammenhang eine Rolle. Oft ist man in der Situation, daß man Programme schreiben muß, die komplizierte Berechnungen durchführen und Daten in graphischer Weise darstellen, um das Problem, an dem man arbeitet, zu visualisieren. In diesem Kapitel werden wir die elementaren Operationen, die in Mathematica zur Verfügung stehen, vorstellen, und erste Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten der Mathematica-Programmiersprache geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1995

Authors and Affiliations

  • Richard J. Gaylord
    • 1
  • Samuel N. Kamin
    • 2
  • Paul R. Wellin
    • 3
  1. 1.Dept. of Materials ScienceUniversity of Illinois Urbana-ChampaignUrbanaUSA
  2. 2.Dept. of Computer ScienceUniversity of Illinois Urbana-ChampaignUrbanaUSA
  3. 3.Dept. of MathematicsCalifornia State UniversityRohnert ParkUSA

Personalised recommendations