Advertisement

Das Biegeriss-Gelenk

  • Hugo Bachmann
Chapter
Part of the Institut für Baustatik und Konstruktion book series (IBK, volume 13)

Zusammenfassung

In Bild 1 ist schematisch ein Biegeriss-Gelenk dargestellt. In einem solchen Gelenk sollen definitionsgemäss nur Biegerisse vorhanden sein, das heisst Risse, welche vom Zugrand her senkrecht zur Stabaxe bis zur Biegedruckzone verlaufen. Allfällige kürzere Risse, wie sie gelegentlich zwischen den “Hauptrissen” auftreten können und welche meist nur den Bereich der Zugarmierung umfassen, werden vernachlässigt, da sie an die Verformungen des Gelenkes nur einen unbedeutenden Beitrag leisten. Typische Biegeriss-Gelenke sind in den Arbeiten [6] und [7] abgebildet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Basel AG 1967

Authors and Affiliations

  • Hugo Bachmann
    • 1
  1. 1.Institut für BaustatikEidgenössische Technische Hochschule ZürichDeutschland

Personalised recommendations